Thema

Millionen-Erbin Lydia Hearst zieht sich aus
Lieber nackt als gelangweilt

Lydia Hearst (30) stammt aus der sechstreichsten Familie der USA. Doch kein Grund sich auf ihrem Vermögen auszuruhen. Sie arbeitet lieber als Model und posierte jetzt nackt in einem Vergnügungspark.

Lydia Hearst (30) ist eine Urenkelin des legendären Medienmoguls William Randolph Hearst (†88). Sein Leben war Vorbild für viele Filme, unter anderem Orson Wells Klassiker „Citizen Kane“ . Die Familie Hearst gehört heute noch zu den sechstreichsten der USA. Arbeiten müsste Lydia also nicht.

Armes, reiches Mädchen
Doch die 30-Jährige ruht sich lieber nicht auf ihrem Vermögen aus, jobbt immer wieder als Model – wenn auch nicht besonders erfolgreich. Für ein Shooting des „Treats Magazine” ließ sie sich nun in einem Vergnügungspark hüllenlos fotografieren, posierte unter anderem als nackte, menschliche Kanonenkugel.

Vielleicht ist das ihre Art, gegen Langweile anzukämpfen. Immerhin beschrieb sie ihr Leben in einem Interview mal so: „Ich gehe zum Sport, aktualisiere meinen Blog und mache Online-Shopping. Das war’s dann auch schon.“


 

Anzeige

Kommentare