Thema

Zehn Fakten über Stella Maxwell
Mileys Neue ist ein (B)Engel!

Miley Cyrus (22) hat eine neue Flamme: das Victoria’s Secret Model Stella Maxwell (24). STYLEBOOK.de hat sich deren Instagram-Account mal näher angeschaut und zeigt, wer hinter dem schönen Engelsgesicht steckt.

Es ist in aller Munde: unsere liebe Skandalnudel Miley ist bisexuell. Ihre neueste Errungenschaft nach der gescheiterten Beziehung zu „Terminator“-Sohn Patrick Schwarzenegger (21) scheint nun das Model Stella Maxwell zu sein, die seit 2014 Teil der schönen Victoria’s Secret Gang ist. Aber ist es wirklich Liebe? Oder nur eine enge Freundschaft?

Klar ist, dass die beiden Blondinen auffällig viel Zeit miteinander verbringen – und Instagram sei Dank, ist die Welt live mit dabei. Wir haben uns dort ein Bild von dem hübschen Model gemacht und wissen jetzt, warum sich Stella wie ein „Wrecking Ball“ in Mileys Herz katapultiert hat. Girls, ihr habt unseren Segen!

Und das sind die 10 Gründe, warum man Stella Maxwell lieben muss:

1. Mag es auch privat gerne nackig
Berufliches und privates wird im Leben des Models nicht unbedingt voneinander getrennt: So lässt Stella nicht nur in heißen Dessous-Shootings, sondern auch privat gerne mal die Hüllen fallen – und zeigt dies auch ganz ungeniert bei Instagram. Wir finden das bei diesem Traumkörper auch total berechtigt und sind schon gespannt, wie lange Miley das toleriert.

C u soon Weho 💞

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


2. Ist ein großer Musik-Fan
Ob Fotos von intimen Konzerten und Dj-Gigs, großen Festivals oder privaten Itunes-Screenshots – Stella hält ihre 662.000 Instagram-Follower regelmäßig über ihren Musikgeschmack auf dem Laufenden. Am allerliebsten hört das Model elektronische Musik, ist aber natürlich auch ein treuer Fan von seinem Goldkehlchen Miley. Süß.

Airportvibez/// Bye NYC Hey LA

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am



3. Besitzt einen Sinn für Humor
Wie auf Instagram unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei Stella um eine richtige Ulknudel! Damit passt sie perfekt zu ihrer neuen Busenfreundin, die es bekanntlich ebenfalls albern liebt. Auf die Frage hin, wie sie Miley kennengelernt habe, antwortete Stella in einem Interview übrigens ganz stumpf: Auf Grindr. Von wegen Unschuldsengel.


4. Hat einen lässigen Stil
Auch wenn Stella gerne Hochglanz-Fotos aus ihren Shootings für Alexander McQueen, Asos, Ermanno Scervino, H&M und Co. postet – das Model ist alles andere als eine stets perfekt gestylte und herausgeputzte Modetussi. Privat mag sie es nämlich gerne sportlich und entspannt. Auf ihrem Instagram-Account sieht man sie oft in Hoodie, Sneakers und Shirt – und zwar ungeschminkt und mit wilder undone-Mähne. Sehr sympathisch!

Ayyy

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


5. Ist ein Naturkind
Mit ihren süßen 24 Jahren ist Stella schon viel in der Welt herumgekommen. Momentan reist sie zwischen ihren drei Wohnorten – New York, Los Angeles und Paris – hin und her. Geboren wurde das Model übrigens in Belgien, wuchs jedoch im fernen Neuseeland auf. Da ist es natürlich nicht verwunderlich, dass sie die Natur liebt und dies mit vielen Landschafts- und Strandfotos zum Ausdruck bringt.

🌾

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


6. Steht auf Angelina Jolie
Wir sind noch nicht ganz dahinter gekommen, was es mit den ganzen Bildern von Angelina Jolie (40) auf Stellas Instagram-Account auf sich hat – aber das Model scheint ein gewisses Faible für die schöne Schauspielerin mit den voluminösen Lippen zu haben. Verständlich! Aber bekommt Miley etwa jetzt schon Konkurrenz? Wir bleiben dran.

#WC 🍒

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


7. Hat ein Herz für Tiere
Hier wird mit einer Katze gekuschelt, da ein Hund geherzt, dort ein Pony gestreichelt – Stella Maxwell hat offensichtlich ein großes Herz für Tiere. Da dürfte sich das Model in Mileys Streichelzoo ja pudelwohl fühlen! Hoffentlich kann sie der schlampigen Tiermutter (Sorry Miley!) auch ein paar Tipps bezüglich einer artgerechten Haltung mit auf den Weg geben. Futter für den ersten Beziehungskrach?

Bb Terrance chillleennn @officiallibertine

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


8. Chillt gerne mit Jungs
Wenn sie nicht gerade mit ihren schönen Model-Freundinnen die Metropolen dieser Welt unsicher macht, hängt Stella außerhalb des ganzen Modezirkus gerne einfach mal mit ihren männlichen Kumpels ab. Das Model besitzt also echte Tomboy-Qualitäten – genau das Richtige für den Wildfang Miley!

@cool_pic_ary_69 and i hanging tough 🎐🎋🎏

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


9. Hält sich fit
Okay, das ist jetzt vielleicht nicht die überraschendste News – aber Stella tut einiges, um ihren Traumkörper knackig zu halten. Super, so schnell bringt das Model also nichts aus der Puste! Das kann bei Mileys Vorliebe fürs Twerking ja nur von Vorteil sein. Wir sehen die Sängerin und ihr sportliches Model schon gemeinsam im Fitnessstudio schwitzen. Heiß.

8am with this guy @risemovement 👍

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


10. Ist ein Familienmensch
Dass ihm seine Familie sehr viel bedeutet, lässt das Model seine Follower regelmäßig wissen: Auf einem Foto nimmt Stella ihre Schwester innig in den Arm („Family is everything. Love u Sis“). Ein anderes Bild zeigt sie und ihren Großvater beim gemeinsamen Spieleabend. Für so viel Familienliebe gibt’s ein dickes Like von uns zurück!

Rainin 6's tonght w grandpa Harry

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


Anzeige

Kommentare


Blogs