Thema

Miley Cyrus verschafft Stalkerin einen Job
Wie aus einem Fan eine Assistentin wird

Miley Cyrus (20) hat ihren größten Fan als persönliche Assistentin eingestellt! Weil das Mädchen einfach alles über sie weiß, ist sie die ideale Besetzung für diesen Job, findet die Sängerin.

  • Miley Cyrus

    Foto: Getty Images

    Verrückte Idee: Miley Cyrus hat einen Fan als persönliche Assistentin eingestellt

Die ekstatische Fan-Liebe eines noch vom Namen her unbekannten Mädchens hat sich jetzt ausgezahlt: Miley Cyrus hat ihrem größten Fan einen Job verschafft – und zwar als ihre persönliche Assistentin! „Ja, es stimmt“, bestätigt die erblondete Ex-„Disney“-Prinzessin dem Moderator Jimmy Kimmel (45) in dessen Show. „Sie fliegt derzeit hier rüber und wird diesen Sommer bei meiner Mutter Tish wohnen. Sie wird im Sommer für mich arbeiten.“

Anzeige

Unglaublich, aber wahr: Die junge Frau hatte die Chance, mit Miley Cyrus Telefonnummern auszutauschen und Miley war schnell begeistert von ihrer Anhängerin, die offenbar ihr komplettes Leben auf ihr Idol ausgerichtet hat: „Sie ist kein Stalker. Sie ist so besessen. Sie weiß, wie man VEVO-Rekorde bricht. Mit ihrer Hilfe haben wir das geschafft. Sie hat es einfach drauf. Ich habe von nichts eine Ahnung, kenne kein Youtube. Sie weiß einfach, was zu tun ist. Sie weiß alles.“

Für Miley Cyrus kommt das Fan-Mädchen wie gerufen. Die Sängerin, die gerade mit ihrem Song „We Cant’t Stop“ ein musikalisches Comeback feiert, ist offenbar stark auf Hilfe angewiesen. „Ich weiß einfach gar nichts. Ich kenne meine eigenen Terminpläne nicht. Ich weiß nie, wann ich wann wo sein soll. Ich wusste noch nicht mal, dass ich hier bei dir auf dem Sofa sitzen werde“, freut sich Miley Cyrus lachend im Gespräch mit Jimmy Kimmel. Fan sei Dank – nun hat sie wieder professionelle Hilfe an der Seite.


Kommentare


Blogs