Thema

Miley Cyrus & Patrick Schwarzenegger
von Laura Pomer
Muss Liebe schön sein!

Erst ein engumschlungener Spaziergang in Malibu, dann ab zum romantischen Dinner beim Nobel-Japaner – Sängerin Miley Cyrus (22) und Patrick Schwarzenegger (21) genießen das Frischverliebtheit in vollen Zügen. Es ist also tatsächlich mehr als nur ein Flirt. Und das wird einer ganz und gar nicht schmecken...

  • Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger

    Foto: Action Press

    Miley und Patrick – schwer verliebt!

    „Patrick liebt ihr großes Herz“, plauderte ein Vertrauter des Schwarzenegger-Spross gegenüber „E Online“ aus, „und dass sie ihn aus der Reserve lockt.“ Die Schnappschüsse vom Wochenende liefern dafür den Fotobeweis



Ein paar Tage lang mussten die Turteltäubchen einander schmerzlich vermissen: Da verbrachten sowohl Miley als auch ihr Neu-Lover Patrick die Thanksgiving-Feiertage mit ihren jeweiligen Familien. Nun aber haben sie einander endlich wieder. Und die Freude darüber ist ihnen deutlich ins Gesicht geschrieben.

Anzeige

Verliebt in Malibu
Nach ihrem Liebes-Outing vor knapp zwei Wochen, einer Knutscherei in einem Football-Stadion in Los Angeles, entschieden Miley und Patrick sich an diesem Wochenende für ein romantischeres Ambiente. Das Date startete am Hafen von Malibu mit einem ausgedehnten Spaziergang – wobei hübsche, engumschlungene Motive für die Papparazzi entstanden. Danach kehrte das Pärchen händchenhaltend im Sushi-Restaurant Nobu ein.

Maria Shriver wird toben
Es muss schön sein, den eigenen Sohn so glücklich zu sehen – sollte man meinen. In Wahrheit ist Patricks Mutter Maria Shriver gar nicht glücklich über dessen Liebelei. Die Cyrus sei ganz und gar nicht das, was sie sich als geeigneten Umgang vorstelle, hatte erst vor wenigen Tagen ein Vertrauter der Familie ausgeplaudert. Sie solle sogar versuchen, eine Trennung der beiden zu erzwingen. Schaut man sich ihre einträchtigen Bilder jedoch an, wird klar: Shriver wird es nicht leicht haben.


Kommentare


Blogs