Thema

Stars: Miley Cyrus spurlos verschwunden
Erholt sich die Sängerin an einem geheimen Ort?

Rund eine Woche nach ihrem allergischen Schock konnte Miley Cyrus (21) endlich das Krankenhaus in Kansas verlassen. Sie soll zwar noch immer in ärztlicher Behandlung sein, doch wo sich die Skandalnudel nun aufhält, ist völlig unklar. Selbst auf Twitter und Instagram schweigt sich der Popstar derzeit aus.

  • Erholt sich Miley Cyrus in geheimem Krankenhaus

    Foto: Getty Images

    Rund eine Woche nach ihrem allergischen Schock konnte Miley Cyrus (21) endlich das Krankenhaus in Kansas verlassen. Sie soll zwar noch immer in ärztlicher Behandlung sein, doch wo sich die Skandalnudel nun aufhält, ist völlig unklar. Selbst auf Twitter und Instagram schweigt sich der Popstar derzeit aus.







Wo steckt Miley Cyrus? Ein Sprecher der Musikerin bestätigte gegenüber „E! News“, dass Miley das Krankenhaus in Kansas jetzt verlassen hat. Dort war die „Adore You“-Interpretin am vergangenen Dienstag eingeliefert worden, als sie eine heftige allergische Reaktion auf ein Antibiotikum zeigte.

Wo sich der Popstar nun genau aufhält, verriet sein Sprecher zwar nicht, er steckte dem Newsportal aber, dass Miley Cyrus immer noch in einem Krankenhaus sei. Dieses soll sich aber an einem geheimen Ort befinden. Offenbar versucht sich der Teeniestar abseits der Öffentlichkeit zu erholen und wählte daher ein Krankenhaus zur Genesung aus, in dem sie nicht von Paparazzi belästigt wird.

Anzeige

Miley Cyrus selbst hält sich seit einigen Tagen ebenfalls mit Schnappschüssen aus ihrem Leben zurück. Während sie in der Woche zuvor einige Bilder aus dem Krankenhaus auf Instagram postete, ist sie dort nun überraschend verstummt. Der letzte Eintrag stammt vom Montag und zeigt ein abstraktes Kunstbild. Scheint so, als wäre die „Adore You“-Sängerin auch in den sozialen Medien abgetaucht. Die Fans hoffen, dass sie sich dort aber schon bald wieder wohl erholt und gewohnt lautstark zurückmeldet.



Blogs