Thema

Stars: Miley Cyrus mutiert zum Freak
Seltsame Bastelleidenschaft auf Instagram

Jetzt dreht sie völlig durch! Nachdem Miley Cyrus (21) erst verschollen war und sogar für tot erklärt wurde, feiert sie aktuell ein quicklebendiges Comeback auf Instagram. Allerdings macht uns ihr Bastelwahn langsam etwas Angst.

Beim Anblick dieser Bilder haben Psychologen sicher ihre helle Freude: Im gefühlten Minutentakt postet Miley Cyrus auf Instagram komische Bilder, auf denen sie sich allerlei bunten Modeschmuck in die Haare zwirbelt. Auch ihre Klamotten, die sie auf den Fotos trägt, lassen stilbewusste Fans erschaudern: ein übergroßes Batik-Shirt in den Farben Neon-Gelb und Neon-Pink scheint aktuell Mileys Lieblings-Teil zu sein.

Anzeige

Viel schlimmer als ihre ausufernde Bastelleidenschaft und der seltsame Modegeschmack sind jedoch ihre Fingernägel! Auf einem Instagram-Foto präsentiert die passionierte Zungenakrobatin ihren Fans bunt lackierte Nägel, die fast bis auf das Fleisch heruntergeknabbert sind. Da helfen auch keine grellen Farben mehr – sowas ist einfach unappetitlich.

Doch warum macht Miley Cyrus das überhaupt? Man könnte fast den Eindruck gewinnen, dass sie einen Werbedeal mit einem Modeschmuck-Hersteller eingegangen ist. Anders sind diese skurrilen Fotos der vergangenen Tage schon fast nicht mehr zu erklären. Einen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings: Inmitten der verrückten Bastelei taucht bei Instagram auch ein schönes Schwarz-Weiß-Foto auf, auf dem Miley am Klavier sitzt. Vielleicht bekommen Fans also bald auch wieder musikalisches von ihr zu hören…


Kommentare


Blogs