Thema

Miley Cyrus mit neuem Tattoo
Bild von Oma ziert ihren Unterarm

Wie viele Stars hat auch Miley Cyrus (20) ein Faible für Körperkunst. Nun hat sich die Sängerin ein neues Tattoo zugelegt, und das hat einen ganz besonderen Bezug zu ihrer Familie: Sie ließ sich das Abbild ihrer Oma auf den Unterarm tätowieren.

Ein berühmtes Zitat des amerikanischen Politikers Theodore Roosevelt (†60), ein Traumfänger und das Wort Liebe: Miley Cyrus hat diverse Tattoos. So persönlich wie das neuste sind aber wohl nur wenige, denn die Sängerin verewigte nun ihre Großmutter auf ihrer Haut. Via Instagram zeigte Miley ihren Fans ihre neuste Körperkunst: Ein Abbild ihrer Oma in jungen Jahren, samt braver Föhnfrisur aus den 60er Jahren.

Anzeige

Miley Cyrus ist Omas Liebling

Wie die Sängerin über Instagram und Twitter verriet, stammt das neuste Tattoo aus der Nadel von Tattoo-Künstlerin Kat Von D (31). Mithilfe einer Fotovorlage zauberte sie das Porträt auf den rechten Unterarm. Miley Cyrus kommentierte das neue Tattoo mit den Worten: „Weil ich ihr Liebling bin und sie meiner.“ Kurz danach veröffentlichte sie ein scheinbar aktuelles Schwarz-Weiß-Bild von sich und ihrer Oma, auf dem sie der älteren Dame ein Küsschen gibt.

„Noch immer einfach wunderschön“, schrieb sie dazu und gratulierte ihrer Oma zum Geburtstag. Scheint so, als wäre Miley Cyrus ein echtes Omakind und hätte eine starke Verbindung zu ihrer Großmutter. Das Tattoo wird sie zumindest ihr Leben lang an ihre geliebte Oma erinnern.


Kommentare


Blogs