Thema

Diss als Rache an Liam Hemsworth
Miley Cyrus lästert über Nackfotos von Jennifer Lawrence

Obwohl die Trennung von Miley Cyrus (21) und Liam Hemsworth (24) bereits über ein Jahr her ist, soll die Skandalnudel noch an ihrem Ex hängen. Jetzt versuchte sie auf unrühmliche Weise bei Liam zu punkten, indem sie über die Nacktfotos von seiner „Die Tribute von Panem“-Kollegin Jennifer Lawrence (24) lästerte.

Das Liebes-Aus mit Miley Cyrus schweißte Liam Hemsworth angeblich eng mit Jennifer Lawrence zusammen. Während der Dreharbeiten zu „Die Tribute von Panem“ soll die Kollegin Liam eine große Stütze gewesen sein. Keine Überraschung, dass Miley die Verbindung der beiden eher kritisch beäugt. Angeblich trennte sich Liam Hemsworth von der Sängerin, weil er mit ihrem extrem freizügigen Image nicht klarkam. Als dann ausgerechnet J.Law mit Nacktfotos für einen Skandal sorgte, war das für Miley Cyrus ein gefundenes Fressen.

Anzeige

Nachdem Miley von Jennifers gehackten Nacktfotos gehört und sie sich angeschaut hatte, schrieb sie Liam eine SMS“, enthüllt nun ein Informant von „Hollywood Life“. „Einer der Gründe für die Trennung war, dass Liam dachte, das Miley sich unanständig verhält und mit ihren knappen Outfits zu viel Haut zeigt. Sie schrieb ihm einige Male. Darunter war eine Nachricht, in der stand: ,Die Fotos von deiner Freundin wurden gerade veröffentlicht und sie zeigt so viel mehr von ihrem Körper, als ich es jemals getan habe. Ich denke, es hat keine Klasse, solche anzüglichen Fotos zu machen.'

Offenbar sitzt die Kritik von Liam Hemsworth an ihrem sexy Auftreten noch so tief, dass Miley Cyrus nun Jennifer Lawrence und ihren Nacktfoto-Skandal dazu missbrauchen muss, um es ihrem Ex heimzuzahlen. „Sie sieht es als einen Sieg“, berichtet die Quelle weiter. Ob Liam Hemsworth auf die fiese Nachricht reagiert hat? Zumindest scheint er trotz der Nacktfotos zu seiner „Die Tribute von Panem“-Kollegin zu stehen. Erst am Samstag nahm der Mädchenschwarm gemeinsam mit Jennifer Lawrence auf dem „Wetten, dass …?“-Sofa platz.


Kommentare


Blogs