Thema

Miley Cyrus auf der New York Fashion Week
Oben ohne zur After-Show-Party

Heiß, heißer, Miley Cyrus (21)! Die US-Sängerin bleibt ihrem Image treu – und präsentierte sich auf einer Party im Rahmen der New Yorker Fashion Week nahezu nackt. Ihre Brüste verdeckte die Skandalnudel lediglich mit Aufklebern.

Von Miley Cyrus sind Fans schon einiges gewohnt, nun hat sie sich selbst als Leckerbissen auf der Fashion Week in New York inszeniert. Auf der After-Show-Party des Modedesigners Alexander Wang (30) in Brooklyn war die „Wrecking Ball“-Interpretin fast nackt erschienen – ihre Brüste wurden lediglich mit Aufklebern in Form von Eistüten bedeckt, sogenannten Pasties.

Anzeige

Neben den aufgeklebten Eistüten zierte pinkfarbener Glitzerstaub Mileys Dekolleté, auf der Nase trug Miss „Wrecking Ball“ eine Brille, die mit bunten Pillen beklebt wurde, dazu behängte sich die Musikerin mit Hanf-Ohrringen. Miley hat eben ihren ganz eigenen Modegeschmack …

Auf der Fashion-Week-Party des Modedesigners wurde schließlich bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Miley Cyrus postete etliche Instagram-Fotos mit dem Star-Designer persönlich und kommentierte ihr Outfit wie folgt: „Übrigens, ich habe keinen merkwürdigen Ausschlag. Im Party-Bus wurde ich überall mit pinkfarbenem Glitter eingerieben.“

Neben Miley Cyrus, die mit ihrem Nackt-Look mit Sicherheit das Highlight des Abends darstellte, standen unter anderem Model Kendall Jenner (18), Nicki Minaj (31) und Rapper Tyga (24) auf der Gästeliste des exklusiven Events.


Kommentare


Blogs