Monroe-Film feiert in New York Premiere
Michelle Williams so sexy wie einst Marilyn!

Am 4. November 2011 kehrt Marilyn Monroe zurück auf die amerikanische Kino-Leinwand. In dem Film „My Week with Marylin“ bekommt der Zuschauer Einblick in das Leben der einstigen Kultblondine. Dieses Wochenende feierte der Film in den USA Premiere und alle Augen waren nur auf sie gerichtet - Michelle Williams (31), die in dem Film Marilyn verkörpert.

  • 1/7

    Foto: Splash News

    Michelle Williams strahlt auf dem roten Teppich. Grund dazu hat sie, schließlich ist sie der Mittelpunkt des Abends

Michelle Williams in einer weißen Robe im Blitzlicht-Gewitter – solche Auftritte auf dem roten Teppich ist die Schauspielerin schon gewohnt. Jedoch war die Nervosität bei der 31-Jährigen vor dieser Filmpremiere wahrscheinlich größer als sonst. Spielt sie in dem neuen Film keine geringere als Marilyn Monroe selbst. DAS Showgirl und Sexsymbol schlechthin!

Anzeige

Doch birgt diese Rolle auch eine große Chance für die Schauspielerin. Bereits zwei Mal war Michelle Williams für den Golden Globe und den Oscar nominiert. Vielleicht klappt es jetzt mit den Preisen. Die Chancen stehen nicht schlecht: In den USA gilt die Verfilmung bereits als heißer Kandidat für die Academy Awards. Es wäre ein großer Schritt nach vorn für den ehemaligen „Dawson's Creek“-Star.

Beim Betrachten des Trailers scheint es so, als sei die Rolle der Marilyn Monroe der 31-Jährigen Michelle Williams auf den Leib geschnitten. Blonde Locken, heiße Kurven – da stimmt alles. Doch Michelle sieht nicht nur aus wie die Kultblondine. In der Drehzeit verwandelte sie sich nach eigenen Angaben in Marilyn Monroe. In der aktuellen US-Ausgabe der Vogue erklärt sie: „Es war so, als würde sich mein Körper in ihr Ebenbild verwandeln – ich lief auf einmal wie sie, redete wie sie und hielt meinen Kopf wie sie.“

Der Trailer wirkt schon mal vielversprechend. Neben Michelle Williams spielen Hollywood-Größen wie Eddie Redmayne und die bezauberte Emma Watson mit.

Monroe-Fans in Deutschland müssen sich leider noch etwas gedulden. Ein Termin für den Kinostart wurde noch nicht bekannt gegeben. Lange kann es aber nicht mehr dauern.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs