Hochzeit im Kreise der Familie
Mary-Kate Olsen heiratet Oliver Sarkozy

Heimliche Hochzeit: Mary-Kate Olsen (28) und ihr Verlobter Olivier Sarkozy (45) haben sich das Ja-Wort gegeben. Herzlichen Glückwunsch!

Schon Ende September brodelte die Gerüchteküche, als Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy – der Halbbruder von Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy (59) – bei einem romantischen Picknick in den Hamptons gesichtet wurden. Dabei trugen die beiden Turteltauben verdächtige goldene Ringe an den linken Händen. 

Anzeige

Heimliche Hochzeit
Jetzt bestätigte eine sichere Quelle des „Lucky Magazine“, dass Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy unter Ausschluss der Öffentlichkeit geheiratet haben. Angeblich wünschten sich die beiden eine stille Zeremonie im Kreise ihrer engsten Vertrauten. Die Designerin und der französische Banker sind seit 2012 zusammen, im Februar diesen Jahres verlobten sie sich. Zur Überraschung vieler: Böse Zungen hatten Mary-Kates Beziehung zu dem 17 Jahre älteren Olivier, der schon einmal verheiratet war und aus dieser Ehe zwei Kinder hat, anfangs wenig Chancen zugesprochen.

Medien unerwünscht
Mary-Kate Olsen ist bekannt dafür, ihre Privatsphäre unter Verschluss zu halten. Das scheint ihr nun auch bei ihrer Hochzeit gelungen zu sein. Denn es gibt weder Paparazzi-Abschüsse, noch Details über ihr Kleid, den Ort und die Gäste. Schade, sie hat sicher großartig ausgesehen...


Kommentare


Blogs