Madonnas Outfit: kurz und knackig
Dieser Hintern ist 53!

Dieses Girl weiß, wie sie ihr Material richtig in Szene setzt! In einem mehr als gewagten Outfit begab sich Madonna gemeinsam mit ihrer Tochter in einen Nachtclub um einmal mehr zu beweisen, dass sie für ihr Alter – immerhin stolze 53! – noch alle Kurven gut im Griff hat…

  • 1/4

    Foto: splash news

    Madonna mag es sexy: Sie trägt Overknee-Stiefel zum Schnüren. Sowas sieht man selten an Damen ihres Alters...

Netzstrümpfe, Overknee-Lack-Schnürstiefel ein schwarzes Mieder-Höschen und eine weiße Wickelbluse überm hochgepushten Dekolleté. Kaum zu glauben, dass hier die Rede von einer Mitfünfzigerin sein soll. Aber es handelt sich um Madonna und die ist ja irgendwie vom Altern befreit.

Anzeige

Bei einem Nachtclub-Besuch mit ihrem Toyboy Brahim Zaibat und Töchterchen Lourdes wählte das Fashion-Chamäleon ein äußerst freizügiges Ensemble, das besonders ihre Kehrseite betonte. Und die konnte sich sehen lassen! Nachdem Madonna sich erst etwas zierte, den Hintern mit einem Mantel bedeckte, oder schüchtern auf dem Sofa herumrutschte, überkam sie plötzlich der Champagner-Getränkte Übermut.
 
Wagemutig beugte sich Madge über die Couch, um nach jemandem zu suchen und siehe da: Sie zeigte einen wahnsinnig wohlgeformter Popo für den sie sich nun wirklich nicht schämen müsste.
 
Einmal in Fahrt, konnte man die „Queen of Pop“ gar nicht mehr stoppen – sie wagte später sogar noch ein Tänzchen in der Masse und wackelte mit ihrem Vorzeige-Hintern die Männer um den Verstand. Nur eine war nicht ganz so begeistert: Die 15-jährige Lourdes. Die saß etwas beschämt dreinblickend mit einer Freundin in der Ecke…

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von Stylebook.de!





 

Kommentare


Blogs