Diesem Star ist gar nichts heilig!
von Stephanie Neubert
Madonna provoziert mit Burka

Während sich Madonna (55) früher gerne halb nackt zeigte, präsentiert sie sich jetzt immer öfter komplett verhüllt. Auf Instagram postete die Queen of Pop ein Bild von sich in einer Burka und löst einen Shitstorm aus. Was will sie uns damit sagen?

  • Madonna

    1/3

    Foto: Instagram/Madonna

    Provokation à la Madonna! Für ihren neuesten Instagram-Post trägt die Queen of Pop eine schwarze Burka. Dafür muss sie nun einen Shitstorm über sich ergehen lassen

Dass sie das Spiel mit der Provokation beherrscht, hat Madonna etliche Male unter Beweis gestellt. Doch weil sie mit sexuell anzüglichen Bildern scheinbar niemanden mehr schockieren kann, versucht sie mit religiösen Anspielungen aufzufallen. Ihr neuester Streich: Die Pop-Diva postete ein Instagram-Foto, auf dem sie eine schwarze Burka trägt. Das Gesicht ist verschleiert und vor den Schlitz der Augenpartie ragen goldene Gitterstäbe.

Anzeige

Madonnas Statement zu dem Instagram-Pic: „Es ist einer dieser Tage“. Dem fügte sie das Hashtag „unapologetic bitch“ hinzu, welches soviel wie „dreiste Schlampe“ bedeutet. Madonna erntete dafür einen Shitstorm,  bei dem Kommentare wie „dumme Propaganda“, „aufmerksamkeitsgeil“ oder „hirnloser Mist“ noch zu den harmloseren der Netzgemeinde zählen. Muslime fühlen sich extrem angegriffen und beleidigt und Andere bezichtigten Madonna darüber hinaus des Plagiats. Denn: Lady Gaga (28) zeigte sich schon 2013 in dem verschleiernden Kleidungsstück und veröffentlichte sogar einen Song mit dem Titel „Burqa“.

Kurz darauf zog Madonna nach und schockte streng gläubige Moslems, indem sie sich provokant mit einem Kettenschleier für ein Shooting der amerikanischen „Harpers Bazaar“ inszenieren ließ. „Die Revolution der Liebe hat begonnen...so Gott will“, waren ihre Worte im Netz dazu. Was will Madonna uns damit sagen? Zumal sie wissen muss, dass derartige Aktionen zur Rolle der Frau im Islam bei Fundamentalisten sicher nicht gut ankommen.

Madonnas aktueller Post spielt auf ihren Song „Unapologetic Bitch“ an, der demnächst erscheinen soll. Mit diesem Stück will die Pop-Sängerin die Charts stürmen und um die Werbetrommel zu rühren, ist ihr scheinbar fast jedes Mittel recht.


Kommentare


Blogs