Stars: Madonna liebt die jungen Männer
Neuer Freund ist wie ein Bruder für Sohn Rocco

Während Madonna (55) früher noch mit halbwegs gleichaltrigen Männern wie Guy Ritchie (45) und Sean Penn (53) liiert war, steht sie in den letzten Jahren auf deutlich jüngere Kerle. Ihr neuer Freund Timor Steffens (26) sei sogar wie eine Art Bruder für ihren 13-jährigen Sohn Rocco.

Männer im gleichen Alter kommen Madonna schon eine ganze Weile nicht mehr unter die Bettdecke. Nachdem sie sich Ende 2013 nach drei Jahren Beziehung von dem französischen Tänzer Brahim Zaibat (25) getrennt hat, turtelte sie schon einen Monat später mit Timor Steffens (26) herum – ebenfalls ein Tänzer und wieder mal mehr als halb so jung wie die „Queen of Pop“. Für Rocco, den gemeinsamen Sohn von Madonna und Guy Ritchie, sei Timor sogar wie ein Bruder.

Anzeige

„Ich bin mir sicher, Madonna liebt es, dass Timor Rocco unter seine Fittiche genommen hat“, verriet ein Nahestehender jetzt im Interview mit der „Grazia“ über das Dreiergespann. „Er ist keine Vaterfigur, mehr wie ein großer Bruder, was für Madonna wichtig ist – vor allem, weil Guy nicht immer da sein kann“, plauderte der Informant weiter aus. Die Musikerin selbst scheint also überhaupt kein Problem damit zu haben, dass ihr Lover und Sohn Rocco sich gut verstehen.

„Timor gibt Rocco Tanzstunden und nimmt ihn auf Einkaufstouren mit. Und er wird ihm zweifellos dabei helfen, all diese schwierigen Teenie-Sachen durchzumachen, über die er mit seiner Mutter nicht reden möchte“, heißt es weiter. Wie lange Madonna es aber wohl mit dem Tänzer aushält, bis er ihr zu alt wird?


Kommentare


Blogs