Madonna wieder Single?
Trennung von ihrem Tänzer

Madonna (55) soll sich von ihrem Freund Brahim Zaibat (25) getrennt haben. Angeblich habe sich die Queen of Pop „ausgenutzt“ gefühlt und dem Tänzer deshalb den Laufpass gegeben. Doch auch Ex-Mann Sean Penn (53) habe bei dem Liebes-Aus eine Rolle gespielt…

Nach etwa drei Jahren Beziehung soll sich Madonna von ihrem dreißig Jahre jüngeren Freund Brahim Zaibat getrennt haben. Ein Nahestehender der US-Sängerin verriet Promiblogger Perez Hilton (35), dass habe Madonna sich „ausgenutzt“ gefühlt habe und dass es „keine Chance“ gebe, dass sie und ihr ehemaliger Tänzer jemals wieder zusammenkommen.

Anzeige
„Die Liebe zwischen Madonna und Sean war nie weg.“


Außerdem sollen sich Madonna und Brahim Zaibat in letzter Zeit nicht sehr oft gesehen haben. Während er für die französische Ausgabe der Tanzshow „Dancing with the Stars“ trainierte – die sie angeblich „geschmacklos“ fand – war die Sängerin vor kurzem auf einem humanitären Trip in Haiti – mit Ex-Mann Sean Penn! Angeblich sind die beiden sogar dabei beobachtet worden, wie sie Händchen hielten.

„Die Liebe zwischen Madonna und Sean war nie weg. Es war für alle auf dieser Reise klar zu sehen, dass da noch etwas zwischen ihnen ist und sie emotional involviert waren“, verriet auch ein Bekannter jüngst der „Grazia“. Eine Chance auf ein Liebes-Comeback oder zumindest eine kleine Liaison scheint da nicht ausgeschlossen – nach neuesten Erkenntnissen sind beide derzeit Single.

Kommentare


Blogs