Klobrillen-Phobie,Tassen-Tick...
Die lustigen Spleens der Stars

Lady Gaga (25) hat im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr alle Tassen im Schrank, Madonna (53) liebt es absolut keimfrei und Justin Timberlake (30) braucht es frisch um die Lenden. Welcher Star mit welcher Macke lebt – STYLEBOOK klärt Sie auf!

Wenn Pop-Ikone Madonna (53) unterwegs ist, fordert sie bei jedem Toilettenbesuch eine neue Klobrille. Sie liebt es keimfrei, da muss im Notfall schon mal der Privatklempner vorbeikommen...

Anzeige

Auch auf Tourneen von Prince (53) haben es die Gastgeber nicht leicht: Seine Garderobe  soll komplett in schwarz gehalten sein (Möbel, Wände, Boden).  Immer mit dabei: seine mobile Sauerstoff-Bar (!), die übrigens nur von rothaarigen Frauen bedient werden darf.

Diese Eigenarten könnte man ja noch als Star-Allüren bezeichnen. Doch manche Promis fürchten sich vor den seltsamsten Dingen...

Man mag denken, echte Kerle wie „X-Men“-Star Hugh Jackman (43) und Rockstar Axl Rose (49) hätten vor nichts und niemandem Angst. Doch wenn Jackman auf eine Spielzeugpuppe trifft, macht sich bei ihm Angst breit. Wahrscheinlich die gleiche Art von Panik, die Axl Rose überkommt, wenn er einen bestimmten Buchstaben hört. Denn für den Sänger ist das „M“ verflucht. Pech, für alle Fans aus München oder Miami. Hier würde er nie auftreten.

Schauspielerin Megan Fox (25) gerät schnell ins Schwitzen und zwar bei: trockenem Papier. Anfassen geht da gar nicht, ekelhaft! Da müssen zuvor die Finger mit Spucke befeuchtet werden. Einen ganz anderen Spleen pflegt Justin Timberlake: Bei dem Gedanken 24 Stunden in EIN und DERSELBEN Unterhose durch den Tag zu laufen, bekommt der Superstar das eiskalte Grauen. Er mag es eben gerne sauber. Und wechselt sechs Mal am Tag seine Unterwäsche.

Die einen fürchten sich vor Puppen, die anderen verehren das Alltäglichste...

... so wie  Mariah Carey (41):  Kleine Mädchen mögen rosa Sachen, große aber auch! Die Sängerin liebt die Farbe so sehr, dass bei ihr nur rosa Lebensmittel auf den Teller kommen. Diese Liebe ist fast so groß wie Lady Gagas Zuneigung zu ihrer Teetasse. Das kleine Stück Porzellan begleitet die 25-jährige Pop-Queen überall mit hin. Warum? Sie gibt ihr schlichtweg ein Gefühl von Heimat, verriet die schrille Pop-Lady einmal. Gaga ist im wahrsten Sinne des Wortes ein bisschen gaga.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs