Macht Liebeskummer sie kaputt?
Freunde machen sich grosse Sorgen um Katie Holmes

Was ist nur mit Katie Holmes (34) los? Die Ex von Tom Cruise (50) sieht angeblich immer schlechter aus und ist offenbar nur noch ein Schatten ihrer selbst. Schuld an dem rapiden Abfall soll demnach heftiger Liebeskummer sein.

Der kanadische Schauspieler Luke Kirby (35) ist laut des amerikanischen Klatschblatts „National Enquirer“ Katie Holmes‘ neue große Liebe. Doch der attraktive Kinostar soll sich angeblich weiter mit seiner Ex-Freundin, Andrea Sarubbi, treffen. Katie bricht das offensichtlich das Herz.

Anzeige

„Sie [Katie Holmes] war voller Zuversicht und Hoffnung, dass das mit ihr und Luke was werden könnte“, so eine Quelle zum „Enquirer“. „Aber als sie herausfand, dass er immer noch Gefühle für Andrea hat, ist sie in Tränen ausgebrochen.“ Seither soll es mit Katie Holmes bergab gehen. Ein Freund ist deshalb in großer Sorge: „Ich habe Katie noch nie so hager und erschöpft gesehen.“

Katie Holmes und Luke Kirby lernten sich am Set zu „Mania Days“ kennen. Im Film müssen die beiden ein Liebespaar spielen – die Spekulationen, dass sie dies auch im Privatleben sind, blieben nicht lange aus. Doch Kirby scheint nach wie vor  an seiner Ex zu hängen: „Luke redet über Andrea so, als wäre sie noch seine Freundin, obwohl sie schon lange nicht mehr zusammen wohnen.“ Katie Holmes allerdings hatte sich der Quelle zufolge mehr ausgemalt: „Sie dachte, sie wären auf dem besten Wege, eine echte Romanze zu beginnen.“


Kommentare


Blogs