Liz mit der Tochter ihres neuen Freundes
Happy (Patchwork-) Family!

Liz Hurley (46) im Patchwork-Familien-Glück! Jetzt kamen die Schauspielerin und Sohnemann Damien – er stammt aus der Beziehung mit Milliardär Steve Bing – gerade in Melbourne an. Dort besuchen die beiden Liz’ Freund, den australischen Kricketspieler Shane Warne (42) und seine Familie. Die mag die Zusatz-Mami sichtlich gerne! Töchterchen Brooke (14) umarmt Liz liebevoll zur Begrüßung am Flughafen.

  • 1/3

    Foto: Splash News

    Liz Hurley wird ganz doll von der Tochter ihres Freundes gedrückt

Bei diesen Bildern geht einem doch das Herz auf. Brooke, die Tochter von Hurleys Sportler-Freund,  scheint nicht unter der neuen Beziehung ihres Vaters zu leiden.  Und das, obwohl Hurley Gerüchten zu Folge der Grund für das Liebes-Aus ihrer Eltern gewesen sei.

Anzeige

Denn: Am 13. Dezember 2010 gab der Kricktespieler die Trennung von seiner Frau bekannt. Oh, Zufall – zur gleichen Zeit gab Liz auch die Trennung von Ehemann Arun Nayar bekannt, von dem sie sich im Juni 2011 scheiden ließ.

All  das kann die Harmonie zwischen Shanes Tochter und Liz nicht trügen.

Brooke freut sich sichtlich über ihren Besuch in Australien, wo sie zusammen Zeit in Shanes neu renovierter Villa verbringen werden. Auch Shanes jüngsten Kinder Summer und Jackson sind mit von der Partie.

Ein gemeinsames Nest für die Patch-Work-Familie! Laut Hurley ist die nämlich das Wichtigste, wenn man so viel Zeit an zwei verschiedenen Enden der Welt verbringt.

Der liebevolle Umgang miteinander – auch ein Verdienst des Sportlers? Immerhin verriet Liz gegenüber der britischen Tagezeitung „The Sun“: „Shane ist ein toller Vater.“
 

Kommentare


Blogs