Liv Tyler zum zweiten Mal schwanger
Blitz-Baby mit neuem Freund

Große Überraschung bei Liv Tyler (37): Die Schauspielerin soll mit ihrem zweiten Baby schwanger sein. Dabei ist die Beziehung mit dem werdenden Papa Dave Gardner gerade mal wenige Monate jung. Ob dieser Nachwuchs schon geplant war?

  • Liv Tyler

    Foto: Getty Images

    Nachwuchs im Anmarsch: Liv Tyler kann sich offenbar über ein zweites Kind freuen

Der Baby-Boom unter den Stars reißt einfach nicht ab. Nachdem Kate Middleton (32) jetzt bekannt gab, ein zweites Kind zu erwarten, schließt sich angeblich auch Liv Tyler dem Kinderreigen an. Ein offizielles Statement der Leinwandschönheit steht dazu zwar noch aus, doch „E! News“ will gleich von mehreren Quellen aus dem Umfeld von Liv Tyler erfahren haben, dass diese wieder schwanger sei.

Anzeige

Diese frohe Botschaft dürfte nicht nur Fans der Schauspielerin überraschen, schließlich ist Liv erst seit wenigen Monaten wieder vergeben. Die Tochter von „Aerosmith“-Frontmann Steven Tyler (66) wurde diesen Sommer sehr häufig turtelnd mit dem britischen Fußball-Agenten Dave Gardner erwischt. Entsprechend scheint naheliegend, dass der gute Freund von David Beckham (39) nun auch der Vater des ungeborenen Babys ist. Das frisch verliebte Paar hüllt sich zu den Gerüchten bislang jedoch in Schweigen. So kann nur gemutmaßt werden, ob Liv Tyler und Dave Gardner die Schwangerschaft geplant haben.

Neuste Paparazzi-Bilder scheinen aber zu bestätigen, dass Liv schwanger ist. Die Aufnahmen zeigen die Darstellerin vor ihrem zu Hause in New York und lassen ein kleines Babybäuchlein erahnen. Auf einem weiteren Schnappschuss hält Liv Tyler schützend eine Jacke vor ihren Oberkörper, so als versuche sie die verdächtige Wölbung zu kaschieren.

Für das schauspielernde Model wäre es bereits der zweite Nachwuchs: Mit ihrem Ex-Mann, dem britischen Musiker Royston Langdon (42), hat Liv Tyler schon den neunjährigen Sohn Milo. „Zu erleben, wie ein Kind in deinem Körper wächst, gibt dir einfach so ein neues Gefühl von Respekt für den menschlichen Körper“, schwärmte die schwangere Liv damals in der Zeitschrift „Self“. Nun darf sie diese faszinierende Erfahrung anscheinend ein zweites Mal durchleben.


Kommentare


Blogs