Lindsay Lohan verbannt den Alkohol
Lebenswandel nach dem Entzug

Lindsay Lohan (27) hat aus ihren Fehlern gelernt! Aus diesem Grund hat die Schauspielerin jede einzelne Flasche Alkohol aus ihrem Umfeld verbannen lassen. Außerdem steht ihr ein Coach bei, der ihr in den nächsten Wochen dabei hilft, stark zu bleiben.

  • Lindsay Lohan

    Foto: Getty Images

    Lindsay Lohan meint es diesmal wirklich ernst, sie schwört dem Alkohol ein für alle Mal ab



Ob sie das wirklich durchhält? Wie „TMZ“ berichtet, verlangt Lindsay Lohan neuerdings, dass jegliche Art von Alkohol aus ihrem Umfeld verschwindet. Dazu gehören Hotelzimmer und Ankleideräume – sogar Mama Dina Lohan (50) Haus muss ab sofort alkoholfrei sein, wenn die rothaarige Schauspielerin zu Besuch kommt. Dieser Plan ist offenbar mehr als nur Gerede: LiLo soll diese Woche ins Beverly Hills Hotel eingecheckt und noch vor ihrer Ankunft vom Personal verlangt haben, jeglichen Alkohol aus dem Zimmer zu schaffen.

Auch als Lindsay Lohan letzte Woche in der US-Talkshow „Chelsea Lately“ zu Gast war, durfte ihre Kabine zuvor nur mit anti-alkoholischen Getränken ausgestattet werden. Doch das ist noch nicht alles: Die Schauspielerin wolle angeblich auch in der Zukunft keinen Tropfen Alkohol mehr anrühren und werde deshalb die kommenden Wochen in Begleitung eines Coaches verbringen, der ihre Abstinenz kontrolliert.

Lindsay Lohan ist so kurz nach der Rehab also voller Elan. Erst vor wenigen Tagen wurde der Rotschopf aus der Entzugsklinik entlassen, nachdem LiLo wegen ihrer Eskapaden und Gesetzesverstöße von einem Gericht zu 90 Tagen Aufenthalt verdonnert wurde.

Anzeige


Kommentare


Blogs