Lindsay Lohan auf Männer-Baggertour
Weiblich, ledig, verzweifelt sucht

Lindsay Lohan (28) ist das Singleleben leid, die Schauspielerin begibt sich nun aktiv auf Partnersuche. Einer ihrer Flirtversuche misslang jetzt aber total. Erneut baggerte sie einen Ex-Freund von Kelly Brook (34) an.

  • Lindsay Lohan

    1/3

    Foto: getty images

    Vielleicht lag's an diesem Abend auch an Lindsays Outfit, dass die Skandalnudel nicht bei den Männern landen konnte: Glanzlegging zu Mini und tief ausgeschnittenem, transparenten Top sind leider kein modisches Glanzstück

Kelly Brook hat in den Augen von Lindsay Lohan offenbar einen sehr guten Männergeschmack. Zumindest versuchte das Starlet nun zum wiederholten Male, einen der Verflossenen des britischen Models zu bezirzen. So wird LiLo unter anderem eine Affäre mit dem Rugby-Spieler und Brooks Ex Daniel Cipriani (27) nachgesagt. Diese Woche pickte sie sich Thom Evans (29) als potenziellen Lover heraus.

Anzeige

Korb von Männer-Model Thom Evans
Das Männer-Model und Lindsay Lohan besuchten beide die „Global Gift Gala“ im Londoner „Four Seasons Hotel“, die von Eva Longoria (39) moderiert wurde. Dort soll Lindsay all ihre Flirtkünste angewandt haben, um das Herz des attraktiven Junggesellen zu gewinnen. „Er war sehr höflich, aber versuchte ihr klarzumachen, dass er nicht interessiert ist“, verrät ein Informant der britischen Tageszeitung „The Sun“. Das ist Thom Evans aber offenbar nicht gelungen, denn Lindsay baggerte fleißig weiter an dem Ex von Kelly Brook herum. „Sie gab ihm ihre Telefonnummer“, weiß die Quelle weiter. „Aber später wurde sie alleine an der Hotelbar in ihrem Mantel gesehen.“

Scheint so, als könnte Lindsay ihre prominente Lover-Liste, die sie im März angetütelt ausplauderte, nicht um einige heiße Kandidaten ergänzen.

Der nächste Brook-Ex wartet schon
Bleibt zu hoffen, dass Lindsay Lohan den Frust über den Korb nicht mit Alkohol hinunterspülte. Vielleicht versucht sie nach Daniel Cipriani und Thom Evans einen weiteren Mann von Kelly Brook aus. So hat sich Brook erst vor Kurzem von Muskelprotz David McIntosh (28) getrennt – der wäre nun möglicherweise also für ein kleines Abenteuer zu haben. Viel Zeit, einen charmanten Engländer klar zu machen, bleibt Lindsay nicht mehr. Ihr Stück „Speed-the-Plow“ im Londoner Theater „The Playhouse“ läuft nur noch bis zum 29. November. Danach wird es die Skandalnudel voraussichtlich wieder in die USA ziehen.

Vielleicht fragt Lindsay einfach mal Kelly Brook um Rat, wie die denn so immer die Männer um ihren Finger wickelt...


Kommentare


Blogs