„Wir werden immer Freunde bleiben“
Liebes-Aus für Cameron Diaz und Alex Rodriguez

Und wieder hat es eine Hollywood-Beziehung dahin gerafft. Schauspielerin Cameron Diaz (39, Bad Teacher) und der Baseball-Profi Alex Rodriguez (36) gehen angeblich wieder getrennte Wege...

  • Cameron Diaz, Alex Rodriguez

    Foto: Bulls

    Sie sind leider kein Paar mehr: Cameron Diaz und Alex Rodriguez. Schade!

Wie ein Insider der „US-Weekly“ verriet, ist es angeblich die Karriere, die zwischen dem Star-Pärchen stand: „Sie ist sehr eifrig bei der Arbeit und er konzentriert sich nach einer Verletzung jetzt wieder voll auf's Spiel. Sie sind beide aufopferungsvolle Profis.“

Anzeige

Doch diese Gemeinsamkeit alleine reichte wohl nicht, um die sportlichen Stars zusammen zu halten...

In den immerhin fast anderthalb Jahren Dating hatten Diaz und Rodriguez ihre Beziehung fast komplett aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Gemeinsam wurden sie nur einige Male abgelichtet: meist beim sporteln, im Urlaub am Strand aber auch beim gegenseitigen Popcorn-Füttern im Football-Stadion.

Von nun an werden Cam und Alex ihre Muskeln also wieder jeder für sich stählen. Doch ganz werden die Emotionen zwischen den Ex-en wohl nie verschwinden. „Ich werde immer Liebe für Cameron empfinden. Wir werden immer Freunde sein“, sagte Alex dem „People Magazine“.

Doch auch in jeder traurigen Nachricht verbirgt sich etwas Positives: Cameron Diaz ist endlich wieder zu haben, Jungs!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs