Stars: Justin Bieber wird zum Gespött
Leonardo DiCaprio klatschte Beifall für Orlando Bloom

Die Rauferei zwischen Justin Bieber (20) und Orlando Bloom (37) belustigt nicht nur das Netz. Auch die anwesenden Stars in dem Restaurant soll der Zwischenfall bestens unterhalten haben. Zu den Gästen zählte beispielsweise Leonardo DiCaprio (39), der nach Blooms Schlag angeblich heftig applaudierte.

Seit der kuriosen Beinahe-Schlägerei von Justin Bieber und Orlando Bloom kursieren im Internet zahlreiche lustige Parodien auf die beiden Kontrahenten. Dabei zieht Bieber meist den Kürzeren. Auch unter den Promis scheint sich ein klares Lager zu bilden, das im Star-Duell den Bloom unterstützt. Schon während der Rauferei in dem Lokal auf der Partyinsel Ibiza haben die anwesenden Stars Orlando den Rücken gestärkt, wie nun nachträglich bekannt wird.

Anzeige

Zu den Gästen, die das Spektakel live miterleben durften, zählen auch Leonardo DiCaprio und Lindsay Lohan (28). „Als Orlando Bieber schlug, fingen alle an zu klatschen“, berichtet die Augenzeugin Anastasia Skolkova dem britischen „Mirror“. Statt sich von der Rauferei zwischen Orlando Bloom und Justin Bieber belästigt zu fühlen, waren die Promis offenbar begeistert. „Lindsay lachte. Es war wunderbar. Der ganze Tisch an dem Bloom und DiCaprio saßen, war am Klatschen. Ich weiß nicht, ob die Leute Orlando danach auch noch gratuliert haben oder ob sie versuchten, ihn zu beruhigen“, so Anastasia Skolkova weiter.

Orlando Bloom und Leonardo DiCaprio waren gemeinsam in dem Restaurant, bevor der Streit eskalierte. Ob Justin Bieber den Schauspieler tatsächlich provoziert hat, wusste die Augenzeugin zwar nicht, nach ihren Angaben machten die Sicherheitskräfte den Musiker jedoch gleich als Schuldigen aus. „Lindsay Lohan versuchte, Bieber ein wenig zu beruhigen, als dieser zum Ausgang ging.“ Doch der Ex von Selena Gomez (22) habe nach der Blamage mit niemandem mehr sprechen wollen.

Für Orlando Bloom war der Abend trotz Applaus wohl ebenfalls gelaufen. Nachdem Justin Bieber das Restaurant verlassen hatte, soll der Darsteller noch kurz weitergefeiert haben, aber zehn Minuten später ging auch er. Ein lachender Dritter blieb zurück: Leonardo DiCaprio...


Kommentare


Blogs