Alles im Lack
Hollywood-Jungs stehen auf bunte Nägel

Kinder mögen’s bunt. Und das nicht nur im Kinderzimmer oder Kleiderschrank, sondern gern auch auf den Nägeln. Und dass besonders die kleinen Celebrity-Sprösslinge ganz verrückt nach Mani- und Pediküre à la Mami sind, ist keine Neuigkeit. Jüngstes Mitglied im „Club der bunten Nägel“: Tori Spellings (38) Sohn Liam (4).

  • Liam McDermont

    1/7

    Foto: Broad

    Der kleine Liam McDermont, Sohn von Tori Spelling, mit lackierten Nägeln

Suri Cruise trägt den Trend schon seit ihrem zweiten Lebensjahr! Und auch die Fingerchen des männlichen Hollywood-Nachwuchses verfallen mehr und mehr dem bunten Hype.

Anzeige

Wenn das mal kein gefundenes Foto-Fressen für die Paparazzi war. Bei einem Familienausflug in Los Angeles bot Tori Spelling den Fotografen DAS perfekte Motiv: Sie selbst mit runder Baby-Kugel in der Mitte, an ihrer linken Seite Tochter Stella (3) und rechts Sohn Liam an der Hand.

Apropos Hand: Nicht nur Toris Hände waren frisch manikürt, auch Liams Fingernägel wurden im angesagten Metallic-Look bepinselt!

Das kennen wir doch irgendwoher? Richtig, auch Gwen Stefanis (41) Söhne Kingston (5) und Zuma (3) wurden schon oft mit farbigen Fingerspitzen abgelichtet. Und Sogar Jennifer Lopez (42) verriet über ihren Sohn: „Max will auch lackierte Fingernägel. Am liebsten in Blau.“

STYLEBOOK findet: Bunte Nägel sind witzig, süß und cool – egal ob Mädchen oder Junge, jedes Kind hat Spaß am Verkleiden, Ausprobieren und an Farbvielfalt sowieso.

Kommentare


Blogs