Heißer Anblick!
Kylie und Kendall Jenner feiern sexy Pool-Party

Seit der Trennung von Rapper Tyga (26) gibt sich Kylie Jenner (18) sexier denn je. Nachdem sie ihre über 62 Millionen Instagram-Follower mit heißen Dessous-Fotos überrascht hat, gewährt sie den Fans nun Einblicke in eine Pool-Party – und auch Schwester Kendall (20) und ihre Freundinnen geizen dort nicht mit ihren Reizen.

Am 30. Mai feierten die US-Amerikaner den Memorial Day (übersetzt Gedenktag). Kylie Jenner nahm den Tag offenbar wortwörtlich – die heiße Pool-Party mit ihren Model-Freundinnen wird den Fans – und Ex-Freund Tyja – jedenfalls noch lange im Gedächtnis bleiben. Kylie, ihre Schwester Kendall Jenner, Hailey Baldwin (19), Al Capinos Stieftochter Camila Morrone und Laura Perez aalten sich in knappen Bikini im kühlen Nass.

Girls girls girls

Ein von King Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am

Neckische Spielchen am Pool
Ein schöner Rücken beziehungsweise Hintern kann auch entzücken. Beim Sonnenbaden setzen Kylie und ihre Mädelsgang nicht nur die Kurven gekonnt in Szene – es wurde auch kräftig gefummelt. Auf einem Schnappschuss, den Camila geteilt hat, grapschen sich die Ladys gegenseitig an die Hintern. Ebenfalls pikant: Die jüngere Schwester von Kendall hat ein Foto veröffentlicht, auf dem nur die knappen Bikinihöschen inklusive Tattoos von ihr und Hailey zu sehen sind. „Baby tats“, schreibt die Brünette mit dem Schmollmund dazu. Die spritzige Pool-Sause fasst Kylie in einem weiteren Instagram-Bild zusammen: „Girls, girls, girls.“

Zoff mit Cara Delevingne
Eine Promi-Freundin glänzte beim Mädelstag mit Abwesenheit: Cara Delevingne (23). Laut „Daily Mail“ sollen sich Cara und Kendall verkracht haben. Die beiden planten ein gemeinsames Modelabel, das den Namen CaKe tragen sollte – eine Kombination aus den zwei Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen. Der Haken: Momager Kris Jenner (60) mischte sich in die Pläne ein. Sie sei der Meinung, das Label müsse CaKe by Kendall und Cara heißen. Delevingne ist damit aber offenbar nicht einverstanden – ihr Namen würde immerhin an die zweite Stelle rutschen.

Basic | 📸: @yourboyfai

Ein von Camila Morrone (@camimorrone) gepostetes Foto am


Anzeige

Kommentare


Blogs