Kylie Minogue noch immer Single
Traummann muss „stark und sensibel“ sein

Nach dem Liebes-Aus mit dem spanischen Model Andrés Velencoso (35) vor knapp einem halben Jahr ist Kylie Minogue (45) weiterhin Single. Wenn es um ihren Zukünftigen geht, hat sexy Kylie aber schon ganz genaue Vorstellungen...

Nach fünf gemeinsamen Jahren hatten sich Kylie Minogue und Andres Velencoso im Oktober 2013 voneinander getrennt. Einer der Gründe: Die beiden hatten einfach nicht genug Zeit füreinander. Die Sängerin hat aber auch nach dem Beziehungs-Aus den Glauben an die Liebe noch nicht aufgegeben und hat noch immer klare Vorstellungen davon, wie ihr Traummann sein muss. Interessanterweise scheint ihr das Aussehen dabei aber gar nicht so wichtig zu sein.

Anzeige

„Er muss Charisma haben. Dieses Magische. Er soll stark und sensibel sein. Humor haben“, erklärte Kylie Minogue der „Bild“ gestern vor ihrem Auftritt beim „Echo 2014“. „Und mein Mann muss Verständnis für meine Karriere haben. Es ist ein sehr spezieller Job. Ich muss viel reisen, bekomme viel Aufmerksamkeit. Der Mann wird immer meine Liebe haben, aber er muss sich dieser auch sicher fühlen. Und er muss mich so akzeptieren, wie ich morgens aufwache!“, erklärte die Blondine weiter.

Einfach sei das Thema Partnersuche aber nicht. „Es ist eben nicht wie Pizza bestellen: ‚Ja hallo! Ich hätte gerne einen super Ehemann geliefert und das Spezial Menü mit zwei Kindern, bitte!‘ So ist das Leben einfach nicht“, so Kylie Minogue. Das Thema Kinder scheint demnach für die Sängerin noch immer wichtig zu sein. Immer wieder gab sie an, sich auch eigenen Nachwuchs zu wünschen – erst mal müsste aber wohl ein passender Mann her…


Kommentare


Blogs