Kylie Jenner im Beauty-Wahn
2 Millionen Dollar für Kim-Kardashian-Look

Kylie Jenner (17) ist längst nicht mehr das niedliche, natürliche Mädchen aus „Keeping Up with the Kardashians“. Ganz im Gegenteil: Optisch passt sie sich immer mehr ihrer Halbschwester Kim (34) an – und das lässt sich der Teenager einiges kosten.

Ganze zwei Millionen US-Dollar soll Kylie Jenner schon in ihre Beauty-Transformation gesteckt haben, berichtet das amerikanische „OK!“-Magazin. Und das alles nur, um so auszusehen wie Kim Kardashian.

  • Kylie Jenner und Kim Kardashian

    Foto: Getty Images

    Immer ähnlicher: In Sachen Beauty und Style orientiert sich Kylie Jenner an ihrer Halbschwester Kim Kardashian

Schönheits-OPs mit 17
„Sie sieht überhaupt nicht mehr so aus wie noch vor ein paar Jahren. Und es ist schon die ganze Zeit geplant, sie in Kim zu verwandeln, so gut es eben geht“, erklärt ein Insider. Kylie Jenner habe sich im Schatten ihrer glamourösen Schwestern oft als „hässliches Entlein“ gefühlt und bereits 2 Millionen Dollar für allerlei Verschönerungen ausgegeben. „Sobald sie alt genug war, entschied sie sich, etwas machen zu lassen. Sie belagerte Kris, die Erlaubnis für eine OP zu unterschreiben.“ In ihrer Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ gab die Jüngste des Jenner-Kardashian-Clans dann vor einigen Monaten zu, was die ganze Welt ohnehin schon sehen konnte: Sie hat sich ihre Lippen aufspritzen lassen.

Kim Kardashian bleibt unbeeindruckt
Was sonst noch künstlich verändert wurde, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall sei Kylie heute viel selbstbewusster als noch vor einem Jahr, so die Quelle. Angeblich will sie Kim Kardashian nun Konkurrenz machen: „Sie will ihren Körper zeigen und spricht immer davon, dass Kim neidisch sein muss, weil sie jünger und hübscher ist und viel mehr Aufmerksamkeit von Männern kriegt.“ Doch die Reality-Queen sei wenig beeindruckt: „Kim findet es süß, dass Kylie sie bewundert. Kylie ist überzeugt davon, dass sie Rivalinnen sind, aber noch ist das eine einseitige Sache.“

Anzeige

Kommentare


Blogs