Stars: Kristen Stewart war gestern
Robert Pattinson auf Undercover-Flirtkurs

Wer war nochmal Kristen Stewart (24)? Robert Pattinson (28) ließ vergangenes Wochenende offenbar nichts anbrennen, während er am Independence Day einen Club in Malibu unsicher machte. Als Single-Mann ging der Schauspieler auf Flirtkurs mit gleich mehreren Damen.

Auch nach über einem Jahr Trennung von Kristen Stewart hat Robert Pattinson noch immer keine neue Freundin an seiner Seite. Zwar machen immer wieder Gerüchte um angebliche Liebeleien mit Frauen wie Dylan Penn (23) und Riley Keough (25) die Runde, doch etwas Festes wurde daraus nie. Jetzt nutzte der Schauspieler sein Single-Dasein erneut aus, als er am Freitag einen Nachtclub im noblen Malibu besuchte.

„Er hat einen Hut getragen und versucht, Undercover zu bleiben“, verrät ein Augenzeuge dem Portal „E! News“. „Er hat an einem Ecktisch gesessen und die ganze Nacht mit mehreren Mädchen geflirtet“, plaudert der Informant weiter aus, der Robert Pattinson trotz seiner Kostümierung erkannt hatte. Ob der Ex von Kristen Stewart aber auch mit einer der Damen nach Hause gegangen ist, hat zumindest der Augenzeuge nicht mehr beobachten können. Rob sei jedoch lange geblieben und habe die Zeit sehr genossen.

Anzeige

Allerdings herrscht in Sachen Beziehung nicht nur bei Robert Pattinson seit über einem Jahr mehr oder weniger Funkstille. Auch Kristen Stewart hat noch immer keine neue große Liebe gefunden


Kommentare


Blogs