Kristen Stewart und Robert Pattinson
Geheime Treffen im ehemaligen Liebesnest

Geht da etwa wieder etwas zwischen Kristen Stewart (23) und Robert Pattinson (27)? Obwohl das einstige Traumpärchen bereits seit mehreren Monaten getrennt sein soll, stand nun wieder das Auto des Schauspielers vorm Haus seiner ehemaligen Liebsten – und das länger als nur einen Tag!

  • Kristen Stewart und Robert Pattinson

    Foto: Getty Images

    Kristen Stewart und Robert Pattinson haben wieder angefangen sich heimlich zu treffen

Da schauten die Paparazzi nicht schlecht, als sie das Auto von Robert Pattinson vor dem Haus von Kristen Stewart entdeckten! Obwohl die zwei Schauspieler bereits seit einiger Zeit getrennt sind, stand „Hollywood Life“ zufolge der weiße Dodge Durango von Rob ab dem 1. August vor Kristens Anwesen in Los Angeles. Und wie es weiter heißt, habe Pattinson seitdem eine ganze Weile dort verbracht. Sind „RobSten“ also auf dem besten Weg zu einem Liebes-Comeback?

Anzeige

Das Haus in L. A. kennt Robert Pattinson jedenfalls bestens. Erst wenige Monate zuvor zog der Schauspieler aus dem gemeinsamen Liebesnest mit Kristen Stewart nämlich aus, weil sich das einstige Traumpaar angeblich getrennt hatte. Die 23-Jährige blieb dort allein zurück. Dennoch fiel dem US-Star der Weg in die alten vier Wände offenbar nicht leicht, wie ein Augenzeuge „X17“ berichtet: „Rob hat nervös ausgesehen, als er auf dem Weg zu Kristen war. Er hat versucht, unentdeckt zu bleiben, so dass niemand ihn sieht.“

Kam es vielleicht zu einem klärenden Gespräch zwischen den beiden? Falls Robert Pattinson und Kristen tatsächlich wieder miteinander anbändeln sollten, wird es eine offizielle Meldung wohl kaum geben. Seit die zwei sich am Set der „Twilight“-Vampirsaga kennen- und lieben gelernt hatten, sprachen sie kaum über die mehrjährige Beziehung. Auch Twitter und Facebook umgehen die beiden so gut es ging.


Kommentare


Blogs