Kristen Stewart mit neuen Plänen
Zurück an die Universität

Kristen Stewart (23) will zurück an die Uni. Zwar ist die Ex-Freundin von Robert Pattinson (27) bereits seit dem Teenager-Alter im Schauspielbusiness zuhause, doch die Bildung blieb dabei auf der Strecke. Deshalb hat sich der US-Star jetzt an der Universität von Kalifornien eingeschrieben und kann es gar nicht mehr abwarten, bis es endlich losgeht.

  • Kristen Stewart

    Foto: Getty Images

    Kristen Stewart hat sich an der Universität von Kalifornien eingeschrieben

US-Schauspielerin Kristen Stewart ist jetzt nicht mehr nur Schauspielerin, sondern auch noch Studentin. Wie der britische „The Daily Mirror“ berichtet, hat sich die schöne 23-Jährige an der „UCLA“, der Universität von Kalifornien, für das Fach englische Literatur eingeschrieben. Doch Kristen macht die geplanten Kurse nicht nur aus Langeweile: Sie will die Uni mit einem Abschluss verlassen. Demnach trifft die Actrice schon jetzt Vorkehrungen, sollte sie auf ein Leben vor der Kamera keine Lust mehr haben.

Anzeige

Ein Vertrauter von Kristen Stewart verriet dem britischen Blatt: „Ja, Kristen ist eine Hollywood-Schauspielerin und verdient Millionen, aber sie denkt bereits jetzt über ein Leben nach dem Film nach. Sie ist bislang nie dazu gekommen, das College abzuschließen und sie will eine richtige Ausbildung bekommen.“ Angeblich freue sich die ehemalige Liebste von Robert Pattinson schon riesig auf die neue Herausforderung: „Sie ist eine richtige Leseratte und kann es gar nicht mehr abwarten, bevor ihr Fernstudienkurs beginnt.“

Doch Filmfans können beruhigt durchatmen: Kristen Stewart wird ihnen nicht den Rücken zukehren, sondern weiterhin vor der Kamera stehen. Auch wenn ihr die doppelte Belastung einiges abverlangen wird. „Es wird nicht leicht und es werden ein paar anstrengende Stunden auf sie zukommen“, so der Bekannte von Kristen. Doch die Uni wird sich auszahlen, da ist er sich sicher: „Aber wenn sie erst mal ihren Abschluss hat, wird Kristen dazu in der Lage sein, fast alles zu tun, was sie will, in oder außerhalb von Hollywood.“


Kommentare


Blogs