Liebes-Aus mit SoKo
Kristen Stewart flirtet jetzt mit Dessous-Model Stella Maxwell

Zwischen Kristen Stewart (26) und Sängerin SoKo (30) ist angeblich alles wieder vorbei. Schon bei der Met Gala wurde gemunkelt, die Schauspielerin könnte wieder Single sein – dort soll sie mit einem Victoria's-Secret-Engel geflirtet haben.

Sie machten kein großes Geheimnis aus ihrer Beziehung: Kristen Stewart und SoKo zeigten sich immer wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit beim vertrauten Händchenhalten und Knutschen. Die große Liebe war es aber offenbar nicht.

  • Soko, Kristen Stewart

    Foto: splash news

    Sängerin SoKo und Kristen Stewart Händchen haltend im März in New York

Trennung!
Nur wenige Wochen, nachdem SoKo in einem Interview total verliebt von ihrer Freundin schwärmte, sollen sich die zwei nun getrennt haben, berichtet „Us Weekly“. Ein Informant des Magazins verrät jedoch, es sei gut möglich, dass die einstigen Turteltauben in naher Zukunft wieder zusammenkommen. Im Bösen scheinen Kristen Stewart und SoKo also nicht auseinandergegangen zu sein, auch wenn zu den Hintergründen der Trennung aktuell nichts bekannt ist.

Flirt mit Mileys Ex?
Nach der Met Gala kam es zu ersten Spekulationen, Kristen Stewart und die französische Musikerin könnten kein Paar mehr sein. Dort erschien die Schauspielerin solo auf einer After-Party und soll ordentlich mit Miley Cyrus‘ (23) Ex Stella Maxwell (24) geflirtet haben. Die beiden sollen sogar gemeinsam die Feier verlassen haben. Doch verliebt ist Kristen in den Victoria‘s-Secret-Engel nicht. „Es ist absolut nichts gelaufen zwischen ihnen. Stella und Kristen haben gemeinsame Freunde und hingen bei der Party einfach ein bisschen gemeinsam ab“, so ein Insider.

@voguespain by @davidbellemere ✨💫

Ein von Stella! (@stellamaxwell) gepostetes Foto am


Anzeige

Kommentare


Blogs