Kristen Stewart und Nicholas Hoult
Überraschungs-Date in New York

Seitdem Kristen Stewart (24) und Nicholas Hoult (24) für „Equals“ gemeinsam vor der Kamera standen, wird gemunkelt, dass die beiden mehr als nur Freunde seien. Nun heizt der Ex von Jennifer Lawrence (24) die Gerüchteküche mit einem niedlichen Überraschungsbesuch weiter an.

  • Kristen Stewart und Nicholas Hoult

    Foto: Getty Images

    Ist Nicholas Hoult vielleicht doch der neue Mann im Leben von Kristen Stewart?

Noch vor Kurzem drehte Kristen Stewart in Japan das Drama „Equals“, nun ist die Schauspielerin zurück in den USA, um ihren Film „Camp X-Ray“ zu promoten. Bei der Premiere des Streifens in New York soll Kristen jetzt eine kleine Überraschung erwartet haben: Ihr „Equals“-Co-Star Nicholas Hoult schlich sich angeblich heimlich in die Vorstellung hinein. Während die Leinwandschönheit für die Fotografen auf dem roten Teppich posierte, soll Nicholas Hoult laut „Popsugar“ unauffällig ins Gebäude geschlüpft sein.
 
Nach dem Ende der gemeinsamen Dreharbeiten hatte der Darsteller ebenfalls berufliche Verpflichtungen im Big Apple. Er stellte dort seinen neuen Film „Young Ones“ vor und nutzte nun einen freien Abend offensichtlich, um Kristen Stewart bei der „Camp X-Ray“-Premiere moralisch zu unterstützen. Damit gießt er neues Öl in das Gerüchtefeuer, laut dem er und Kristen Stewart sich am Set ineinander verliebt hätten.
 
Noch während Nicholas Hoult mit Jennifer Lawrence zusammen war, hieß es, er und Kristen Stewart würden sich mehr als gut verstehen. Das bewiesen die beiden nicht zuletzt, als sie gemeinsam die Icebucket-Challenge absolvierten. Nun, da Nicholas Hoult Single ist, steht einer gemeinsamen Beziehung nichts mehr im Wege. Ob es tatsächlich bei den beiden Hollywoodstars gefunkt hat, verraten sie ihren Fans bisher zwar nicht. Der Überraschungsbesuch in New York beweist aber zumindest, dass Kristen Stewart und Nicholas Hoult auch nach den „Equials“-Dreharbeiten den Kontakt halten.

Anzeige

Ob die beiden nach der „Camp X-Ray“-Premiere vielleicht noch ein romantisches Date hatten? In dem Fall stellte sie sich offenbar geschickt an, denn Paparazzi erwischten sie dabei nicht.


Kommentare


Blogs