Kristen Stewart nach Robert Pattinson
Sean Penn soll für Dates herhalten

So richtig ist Kristen Stewart (23) noch immer nicht über die Trennung von Robert Pattinson (27) hinweg. Dass der Schauspieler nun auch noch mit einer anderen Frau herumturtelt, passt ihr noch weniger. Deshalb will Kristen angeblich den Vater von Robs neuer Flamme daten: Sean Penn (53)!

  • Kristen Stewart Sean Penn

    Foto: Getty Images

    Kristen Stewart wünscht sich angeblich Dates mit Sean Penn, um ihren Ex eifersüchtig zu machen

Ist Sean Penn nicht ein wenig zu alt für Kristen Stewart? Immerhin ist der Schauspieler 30 Jahre älter als die schöne Ex-Freundin von Robert Pattinson. Das scheint ihr aber egal zu sein: Ein Bekannter der „Twilight“-Darstellerin verriet dem britischen Magazin „Closer“, dass sie Dates mit dem preisgekrönten US-Star plane: „Kristen findet Sean attraktiv, aber ihre Freunde glauben, dass sie mit den geplanten Abendessen einfach nur Robs Aufmerksamkeit erregen will.“

Anzeige

Kristen Stewart habe die Trennung noch immer nicht verkraftet, angeblich wünsche sie sich sogar ein Liebes-Comeback, wie der Nahestehende weiter ausplauderte: „Sie will Rob eifersüchtig machen und ihn zurückbekommen.“ Doch die gewünschten Dates mit Sean Penn hätten noch einen anderen Grund. Robert Pattinson trifft sich derzeit mit dessen Tochter Dylan Penn (22) – ganz zum Leidwesen von Kristen…

„Sean nahe zu sein würde außerdem bedeuten, dass sie Robert und seine Romanze mit Dylan im Auge behalten kann“, so der Informant weiter über die Pläne von Kristen Stewart. Die Schauspielerin und Sean Penn kennen sich allerdings schon etwas länger: 2007 spielte sie in dem Streifen „Into the Wild“ eine Nebenrolle, Penn führte damals die Regie.


Kommentare


Blogs