Stars: Kris Jenner beleidigt Schwiegersohn bei Instagram
„Ich mag Kanye West nicht“

Auf dem Instagram-Account von Kris Jenner (58) tummelten sich diese Woche wenig nette Worte für ihren frischgebackenen Schwiegersohn Kanye West (37). Bahnt sich so kurz nach der Hochzeit von Kim Kardashian (33) und dem Rapper etwa bereits eine Familienfehde an?

Schon öfter gab es Gerüchte, dass Kanye West und Kris Jenner sich trotz ihrer Liebe zu Kim Kardashian nicht ganz grün sind. Wie beide jedoch immer wieder sagten, sei an dem Gerede um angebliche Feindschaften nichts dran. Was allerdings am Dienstag auf Kris‘ Instagram-Profil zu lesen war, klang nach etwas ganz anderem.

Anzeige

„Sagt es allen meinen Followern. Ich mag Kanye West nicht! Ich tue nur so, damit meine Töchter einen Profit daraus schlagen können. Ich kann Kanye nicht ausstehen“, hieß es dort.

Doch nicht nur der Mann von Kim Kardashian bekam sein Fett weg. Den neuen Freund ihrer Tochter Khloé Kardashian (29), Rapper French Montana (29), soll Kris Jenner angeblich sogar regelrecht hassen. Doch Kanye West kann aufatmen: Wie „TMZ“ berichtet, hatte sich ein Unbekannter in den Instagram-Account von Kris Jenner gehackt und sich als Managerin der Kardashian-Schwestern ausgegeben. Mittlerweile ist der Post gelöscht worden – und Kris Jenner hat sich hoffentlich ein neues Passwort besorgt.


Kommentare


Blogs