Kim Kardashian und Kanye West bekommen ein Baby

Foto: Getty Images

Kim und Kanye bekommen ein Baby Was es wird? Auf jeden Fall ein K!

Wow, das ging schnell! Nach nur etwa neun Monaten Beziehung bestätigte Kanye West (35) am vergangenen Sonntag bei einem Konzert in Atlantic City, dass er und Kim Kardashian (32) ein Baby erwarten. Was es wird? Auf jeden Fall ein „K“!

  • Foto: Getty Images

    Endlich ist es raus: Am vergangenen Sonntag bestätigte Rapper Kanye West, dass er und Kim Kardashian ein Baby erwarten – STYLEBOOK gratuliert!

„Stoppt die Musik!“ rief Kanye West bei seinem Konzert am vergangenen Sonntag, und „macht Lärm für die Mutter meines Kindes!“ Damit bestätigte der Rapper die Gerüchte um Kim Kardashians Schwangerschaft. Seit ein paar Tagen kursierte die freudige Nachricht bereits unbestätigt durch Internetforen, nun ist es endlich raus. Im April 2012 sahen wir die beiden das erste Mal zusammen durch New York streifen, händchenhaltend und frisch verliebt. Das war vor knapp neun Monaten.

Ob es ein Junge oder Mädchen wird, hat das glückliche Paar noch nicht verraten. Wir tippen aber mal auf ein waschechtes „K“! Dieser Buchstabe ist Programm bei den beiden, zumindest in Kims Familie beginnen die Vornamen aller ihrer Schwestern mit K: Kourtney, Khloé, Kendall und Kylie.

Anzeige

Wir haben deshalb hier schon mal ein paar Namensvorschläge. Wird es ein Junge, können wir uns etwas rhythmisches vorstellen, wie zum Beispiel: Kemal, Kaleb, Karim, Konrad, Keanu oder wie wäre es mit einem kurzen, knappen aber coolen Kurt oder Karl? Melodisch und mädchenhaft klingen dagegen diese weiblichen Vornamen: Kamille, Klaudia, Kimberly, Kendra, Kara oder Klara. Nur übertreib es bitte nicht, Kim. Keine verwöhnte, kleine Kleopatra!

Kommentare



Blogs