Kim Kardashian jetzt blond: Riesige Resonanz auf Instagram

Foto: Instagram / kimkardashian

Neue Haarfarbe und gleich 700 000 Likes
von Laura Pomer
Kim macht auf Blondie

Die Kardashian (33) ist jetzt blond – der extremen Resonanz auf Instagram nach zu urteilen offenbar eine Wahnsinns-News! Kims jüngste Schnappschüsse mit aufgehellter Mähne wurden mit knapp 700 000 Likes und etlichen Kommentaren gewürdigt. Dabei soll die Haarpracht nicht einmal echt sein.

  • Kim Kardashian: blond auf Instagram

    1/4

    Foto: instagram / kimkardashian

    Instagram-Queen Kardashian weiß, wie das perfekte Selfie geht – undenkbar, dass die den Brustwarzen-Blitzer nicht bemerkt hat. Eigentlich aber geht es hier um ihre Haare, pardon: Perücke. Für mehr Fotos der falschen Fake-Blondine: bitte klicken!


An manchen Tagen vergeht kaum eine Stunde, in der Instagram-Queen Kardashian nicht ein neues Foto von sich postet. Nach der Bifie-Parade vergangene Woche – Kim stellte eine Reihe knackig gebräunter Bikini-Selfies in lasziven Posen ins Netz – präsentiert sie sich dieser Tage besonders helle: mit neuem Hair-Styling. Ihr Kommentar: „Mit blonden Haaren sehe ich aus wie eine völlig andere Person!“ Das finden ihre Fans offenbar auch.

Anzeige

Sie kommentierten mit zahlreichen Wortmeldungen à la „Wow!“ und „Du bist wieder blond?!“. Oft hieß es aber auch: „Ich liebe dich – aber brünett gefällst du mir besser".

So richtig begeistert klingt das nicht – eine Tatsache, die das Trash-Sternchen wohl ein wenig verunsicherte. War das Blondieren also doch keine so gute Idee?! Schnell legte Kim ein neues Foto nach und stellte klar: „Es ist bloß eine Perücke! Sieht ziemlich echt aus, oder?!“

Für dieses Foto gab es in kürzester Zeit sogar 700 000 Likes. Doch liest man sich die Reaktionen der Follower durch, wird deutlich, dass jenes Selfie nicht nur wegen Kims neuer Haarfarbe die Gemüter erregte. Ihre Fans messerscharf: „Man kann ihren Nippel sehen!“ Bestimmt reiner Zufall, dass dieser durch Kims nudefarbenes Top schimmert...

Nippel-Ablenkung hin oder her – Kims Kommentar zur Perücke scheint an den Haaren herbeigezogen. Denn: Einen halben Tag zuvor hatte Kim ein Foto von sich und Celebrity-Coiffeur Serge Normant gepostet, das beide in dessen Salon zeigt. Zudem sehen Haare und Kopfhaut verdammt echt aus, oder?

Was meinen Sie? Stimmen Sie ab!

  • Klarer Fall: Die Haare sind blond gefärbt! 57
  • Kim eine Blondine? Nur mit Perücke! 13


Kommentare


Blogs