Stars: Kim Kardashian hält sich fit
Berühmter Po bekommt eigenen Fitnessraum

Kim Kardashian (33) ist vor allem durch ihre Kehrseite berühmt geworden. Um ihr Hinterteil auch weiterhin in Schuss zu halten, bekommt die Frau von Kanye West (37) jetzt sogar einen eigenen Fitnessraum für ihren Po.

Nachdem Kim Kardashian und Kanye West erst vor wenigen Wochen geheiratet haben, will sich das It-Girl nun nachträglich wohl ein kleines Hochzeitsgeschenk machen: Wie eine Quelle aus ihrem nahen Umfeld ausplauderte, bekommt Kims berühmtes Hinterteil bald einen eigenen Fitnessraum im Haus. „Der Raum wird Po-formende Fitness-Geräte haben”, verriet der Informant dem „Grazia“-Magazin, dazu kommen unter anderem noch Therabänder sowie spezielle Gürtel, die ihren Popo formen sollen.

Anzeige

„Es gibt auch einen eigenen Anti-Cellulite-Bereich mit Laser-Maschinen“, berichtete der Nahestehende. Außerdem werde ein Spa-Bereich eingerichtet, nur für das Hinterteil von Kim Kardashian! „Sie hat sogar zusätzlich zu ihrem Personal Trainer einen ‚Po-Experten‘ engagiert, der jeden Tag für ihr Work-out verantwortlich sein wird“, heißt es weiter. Offenbar hat die Liebste von Kanye West vor, ihren berühmten Po ordentlich in Form zu bringen.

Ob Kim den Fitnessraum aber wirklich tagtäglich nutzen wird? Nach der Geburt ihrer kleinen Tochter North vor elf Monaten hatte sie große Probleme, ihre überschüssigen Pfunde loszuwerden, weil ihr die nötige Disziplin fehlte. Mittlerweile hat Kim allerdings kräftig abgespeckt. Nur eines sticht noch immer deutlich hervor: Kims Popo.


Kommentare


Blogs