Peitschen, Handschellen und Sextoys
Kim Kardashians Geschenke-Guide zum Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag und wer noch keine Idee für ein passendes Präsent hat, kann sich von Kim Kardashian (35) höchstpersönlich inspirieren lassen. Die hat einen Geschenke-Guide zum Tag der Liebenden veröffentlicht, der es in sich hat.

Der Valentinstag steht voll und ganz im Zeichen der Romantik und viele Paare schenken sich am 14. Februar auch eine Kleinigkeit. Wer genug von Pralinen oder Blumen hat, sollte sich mal die Liebes-Empfehlungen von Kim Kardashian anschauen. Die Reality-Queen hat einige ungewöhnliche Ideen zusammengetragen: von Handschellen bis zur Strip-Stange.

  • Kim Kardashian und Kanye West

    Foto: Getty Images

    Ob Kim Kardashian und Kanye West die Valentinstagsgeschenke alle selbst ausprobiert haben?

Pikante Geschenkeliste
Über 15 Artikel hat Kim auf ihrer Website unter dem Titel „Behind Closed Doors“ gesammelt. Ihre sexy Liste beginnt mit einem schlichten roten Satintuch zum Augenverbinden für schlappe 62 Euro. Außerdem empfiehlt die Ehefrau von Kanye West (38) eine Flasche Champagner zum Preis von 9000 Euro zum Valentinstag. Ganz nach dem Motto: Wer hat, der hat.


Kim geht an die Stange
Doch Kim Kardashian denkt auch an Paare mit kleinerem Budget. Schicke Handschellen für zehn Euro finden sich genauso in ihrem Geschenke-Guide wie ein ebenso kostengünstiger Tanga aus Süßigkeiten. Wer es im Schlafzimmer so richtig krachen lassen will, kann sich auch eine Peitsche zum Preis von gut 30 Euro oder eine Pole-Dance-Stange für rund 115 Euro gönnen. Verführt sie also so ihren lieben Kanye!?

Außerdem empfiehlt Kim einen Vibrator in Form eines Schneemannes und ein pinkes Sextoy für Pärchen – da steht einem romantischen Valentinstag doch nichts mehr im Wege.

Anzeige

Sexy Valentinstag-Präsente hier shoppen:


Kommentare


Blogs