Kim Kardashians sexy Antwort auf Charlie Sheens Popo-Diss
Hallo, du Arsch!

Mit seiner fiesen Lästerei auf Kim Kardashian (34) und ihr berühmtes Hinterteil hat Charlie Sheen (49) für ganz schön Furore gesorgt. Kanye West (37) soll durch die Entschuldigung des Schauspielers keineswegs besänftigt sein und ärgert sich mächtig über dessen Worte. Und Kim lässt lieber Taten als Worte sprechen.

  • Kim Kardashian

    1/3

    Foto: action press

    Hallöchen Popöchen! Kleine Kleiderpanne bei Kim Kardashian am Airport

Auf Twitter sind die beleidigenden Kommentare von Charlie Sheen zum Popo von Kim Kardashian längst wieder verschwunden.  Der Darsteller aus Serien wie „Two and a Half Men“ und „Anger Management“ hatte Kims Allerwertesten als „ekelhaften und wabbeligen Sack“ bezeichnet und sich abfällig über ihr Talent geäußert.

Anzeige

Kims sexy Antwort
Statt auf die Läster-Tweets einzugehen, tut Kim lieber das wofür sie berühmt ist: Arsch zeigen! Als das TV-Starlett sich am Flughafen von Los Angeles hinsetzt, präsentiert sie den wartenden Paparazzi ein sexy Po-Dekolleté, im Volksmund auch Bauarbeiter-Dekolleté genannt. Pikant, dass Kim offensichtlich keinen Slip unter ihrer knackengen Jeans-Röhre trägt. Von ihrem Fauxpas völlig unbeeindruckt, passiert sie anschließend ohne Probleme die Sicherheitskontrolle.

Kanye West kocht vor Wut
Also wir finden, diesen Anblick alles anderes als wabelig. Und immerhin hat sich auch Charlie Sheen für seine Wort-Entgleisungen bereits entschuldigt. Vergeben und vergessen sind die Äußerungen des Schauspielers allerdings noch nicht. Kanye West soll fassungslos darüber sein, welche Unverschämtheiten Charlie über seine Frau Kim Kardashian im Netz verbreitete. 

„Kanye ist der Meinung, Charlie sollte die Hände von den Drogen lassen. Er denkt, dass dieser seine Frau nur attackiert hat, damit er ein wenig Presse bekommt und an Bedeutung gewinnt“, plaudert ein Informant aus dem Bekanntenkreis von Kanye West laut „Hollywood Life“ aus. Die Entschuldigung von Charlie Sheen könne da auch nichts mehr retten. „Der Schaden ist bereits angerichtet und Kanye hat den Eindruck, dass er genau das meinte, was er gesagt hat.“

Die Frage, wie Kanye West die Ehre seiner Liebsten wiederherstellen möchte, ließ der Informant leider unbeantwortet. Ihren guten Ruf hat Kim mit den aktuellen Fotos längst selbst wieder hergestellt.


Kommentare


Blogs