Kim Kardashian plant Baby Nummer zwei
Es wird fleißig geübt

Kim Kardashian (33) plant offenbar eine Großfamilie! Schon bald will die Frau an der Seite von Rapper Kanye West (37) ein zweites Baby bekommen. Dafür übe sie sogar schon fleißig…

Im Gespräch mit Talk-Queen Ellen DeGeneres (56) plauderte Kim Kardashian ihre nächsten Pläne aus: Auf Platz eins ihrer persönlichen To-do-Liste liegt dabei Baby Nummer zwei. Die kleine North soll so schnell wie möglich ein Geschwisterchen bekommen. Am liebsten hätte sie sogar eine richtige Großfamilie mit ihrem Schatz Kanye West. Den Umgang mit einer Fußballmannschaft übt Kim schon mal vorsorglich mit ihrem Neffen und ihrer Nichte, den Kindern ihrer Schwester Kourtney (35).

Anzeige

So leicht, wie sie sich das vorgestellt hat, ist es am Ende aber natürlich nicht geworden. Die Kids haben das Glamour-Girl ganz schön zur Weißglut getrieben, wie sie Ellen verriet: „Ich habe neulich gleichzeitig auf meine Nichte, meinen Neffen und meine eigene Tochter aufgepasst. Es hat mich fast zum Weinen gebracht, sie alle zu baden, zu füttern, ihnen Pyjamas anzuziehen und sie dann ins Bett zu stecken.“

Immerhin fiel Kim Kardashian so offenbar erstmals auf, welche Strapazen wohl ihre Mutter Kris Jenner (58) auf sich genommen hat, einen ganzen Kardashian-Clan aufzuziehen. „Das war so hart mit den drei Kindern. Ich habe keinen Schimmer, wie meine Mutter das mit sechs geschafft hat“, jammerte das It-Girl. Trotzdem, Kim will mehr Babys! Insgesamt zwei hätte sie noch geplant, trotz des abschreckenden Babysitting-Beispiels. „Meine Schwestern sind meine besten Freundinnen“, erklärt Kim Kardashian ihren Baby-Wunsch. „Ich möchte genau das auch für meine Kinder haben.“


Kommentare


Blogs