Kardashian nach Geburt im Diätstress
Kilo-Kim muss weg

Schluss mit Babyspeck! Nach der Geburt ihrer Tochter North sollen bei Kim Kardashian (32) endlich die Pfunde purzeln. Ganze 15 Kilo sollen abgespeckt werden – und das in nur 30 Tagen.

  • Kim Kardashian

    Foto: Getty Images

    Nach dem Babybauch jetzt der Babyspeck: Kim Kardashian setzt voll auf Radikal-Diät

Kim Kardashian hat ein ambitioniertes Ziel: In nur 30 Tagen will sie 30 Pfund abnehmen. Wie das Portal „Hollywood Life“ herausgefunden haben will, trainiert sie dafür schon fleißig mit Promi-Personal-Coach Tracy Anderson, um ihren einstigen Traumkörper wiederherzustellen. Dazu gehört auch eine ausgeklügelte Ernährung.

Anzeige

Einen Haufen Proteine, Früchte und Gemüse stehen von nun auf dem Speiseplan des fülligen Reality-TV-Sternchens, weiß „InTouch Weekly“. „Kim will ihren alten Körper zurück“, so ein Freund der frischgebackenen Mutter. Und dafür nimmt sie offenbar auch eine radikale Blitz-Diät in Kauf!

Auch wenn sie sich angeblich schon während der Schwangerschaft äußerst gesund ernährte, hatte Kim Kardashian in den letzten Monaten ordentlich an Pfunden zugelegt. Über ihre fülligen Rundungen wurde bereits heftig in den Medien gelästert. Vielleicht auch ein Grund, warum sich die Freundin von Kanye West (36) nach der Geburt noch immer nicht in der Öffentlichkeit gezeigt hat? Nach der Diät könnte sie schließlich taufrisch und schlank wie früher die Fans überraschen!


Kommentare


Blogs