Kim Kardashian kurz nach der Geburt
Kanye West will noch ein Baby

Kanye West (36) ist voll im Baby-Fieber! Kurz nach der Geburt von Töchterchen North wünscht sich der Rapper erneut Nachwuchs. Dass Kim Kardashian (32) allerdings grade noch ihre lästigen Schwangerschaftspfunde verarbeiten muss, ist dem Vollblutpapa offenbar völlig egal.

  • Kanye West und Kim Kardashian

    Foto: Getty Images

    Kanye West reicht ein Kind nicht: Angeblich wünscht er sich schon das nächste Baby von Kim Kardashian

Kim Kardashian würde sich nach der Geburt ihrer ersten Tochter gerne erst einmal ausruhen und ihre kräftigen Schwangerschaftspfunde loswerden. „Kim ist sehr konzentriert darauf, ihre Figur mit Größe 34 wiederzubekommen“, erzählt ein Vertrauter dem „Closer“-Magazin. Doch dabei hat das TV-Sternchen die Rechnung ohne ihren Liebsten Kanye West gemacht! „Kanye hat neulich vorgeschlagen, dass sie versuchen sollten, das nächste Baby zu bekommen, da er sich keine allzu große Lücke zwischen dem Alter der Kinder wünscht.“

Anzeige

Ist also bald schon Baby Nummer zwei bei Kim Kardashian und Kanye West unterwegs? Nicht, wenn es nach dem US-Showtalent geht. Vom Thema Schwangerschaft hat Mama Kim offenbar erst einmal genug. „Sie will noch gar nicht daran denken, sofort nochmal höllische neun Monate durchzumachen und sie hat Kanye gesagt, dass sie erst mal ihren alten Körper zurückhaben möchte – nicht noch ein weiteres Baby.“

Wie der Bekannte weiter verrät, erwäge Kim Kardashian sogar eine OP, um ihre alte Figur wiederzubekommen. Ihre größte Angst sei es, dass ihre Oberweite nicht wieder in die alte Form rückt. Ihr Liebster hält allerdings gar nichts davon. „Kanye wird verrückt beim Thema plastische Chirurgie“, so der Insider. „Er hat ihr gesagt, dass sie wunderschön ist und dass sie es nicht nötig hat, was machen zu lassen.“


Kommentare


Blogs