Kim, Kardashian, Kleid, geplatzt

Foto: Twitter

Kim Kardashian im geplatzten Reifen
Dieses Kleid ist nicht kurven-tauglich

Na, hoppla! Wie konnte denn DAS passieren? Kim Kardashian (31) platzte aus ihrem Lederkleid. Der Reißverschluss, der ihren ziemlich engen Dress zusammen hielt, hielt dem Druck von Kurven-Kim nicht mehr Stand und gab auf. Das Ergebnis postete Kim ganz cool auf Twitter.

  • 1/4

    Foto: Splash News

    Da war das Kleid noch in Ordnung

    Kim konnte noch lächeln, ihr Reißverschluss leistete noch ganze Arbeit


Ein freigelegter Rücken und ein blitzender BH. Das war das Resultat, als Kim mit ihren Schwestern Kourtney (33) und Khloe (27) auf dem Weg zu einer US-Talkshow waren. Kim und ihre Kurven bewegten sich in dem offensichtlich zu kleinen Kleid zu viel – dann machte es ratsch… Und das Kleid war am Rücken offen. Kim sah aus, als hätte sie einen geplatzten Autoreifen am Leib.

Da half auf die Schnelle nur noch eins: zunähen! Zwei Assistentinnen mühten sich in Windeseile mit Nadel und Faden ab.

Und die Lehre aus dieser Geschichte? Leder, und sei es noch so edel und weich, gibt nur in einem gewissen Maße nach. Erst recht, wenn Kim mal wieder ihr Outfit eine Nummer zu klein gewählt hat. Es ist eben kein Stretch…

Anzeige

Kommentare


Blogs