Zum Staffelstart ihrer Reality-Show
von Tatjana Kaa
Die unglaubliche Verwandlung von Kim Kardashian und Co.

Zum Staffel-Jubiläum von „Keeping Up With The Kardashians“ wagt STYLEBOOK einen Blick in die Vergangenheit und geht auf Style-Zeitreise mit Kim Kardashian. Auch hier gilt: Anschauen auf eigene Gefahr!

  • Kourtney und Kim Kardashian 2005

    1/20

    Foto: Getty images

    Zeitreise mit Kim Kardashian

    August 2005: Kourney (l.) und Kim posieren im weißen Satin-Partnerlook bei einem Event des US-Senders „E! Entertainment“

Es ist soweit: DIE Trash-TV-Familie überhaupt öffnet erneut ihre Haustür. „Keeping Up With The Kardashians“ geht in die 10. Staffel (ab 4. April bei „E! Entertainment“). Als die Familie 2007 ihre erste Staffel im US-TV zeigte, kannte kaum jemand den Namen der Paris-Hilton-Freundin mit dem ausladenden Hinterteil. Heute vergeht kaum ein Tag ohne News von Kim und Co.

Anzeige

10. Staffel
Sie streiten sich, sie lieben sich und sie schäffeln damit so richtig Kohle. Der Kardashian-Clan wurde dank Kim Kardashians (34) Freundschaft zu Ex-It-Girl Paris Hilton (34) 2005 bekannt. Doch erst mit der eigenen Reality-Serie beim US-Sender „E! Entertainment“ kam der große Ruhm. „Momager“ (Mom und Manager) Kris Jenner (59) übernahm schnell die Leitung des Klans und verhandelte dank Celebrity-Status von Töchterchen Kim Millionen-Deals für alle. Seitdem ist in zehn Staffeln so einiges passiert: Diverse Körperteile wurden größer, Lippen fülliger, Falten weniger und aus Papa Bruce soll schon bald eine Frau werden – alles selbstverständlich vor laufender Kamera. Kein Wunder also, dass die Fan-Base des Clans riesig ist.

100 Millionen Dollar für vier Jahre!
Und weil der Stern der Kardashians scheinbar nicht sinken mag, ließ sich der US-Sender „E!“ die nächsten vier Jahre mit den Kardashians richtig was kosten. Die Reality-Familie verhandelte eine Gage von 100 Millionen Dollar. Jetzt können sich Kardashian-Fans auf viele weitere Staffeln rund um Kourtney (35), Kim, Khloé (30), Robert (27), Kendall (19), Kylie (17), Kris und Bruce (65) freuen. Trash-Faktor: extrem hoch!

In Deutschland gibt es ab dem 5. April ein Wiedersehen mit der prominenten TV-Familie. Der TV-Sender E! Entertainment präsentiert exklusiv die 10. Staffel der Erfolgs-Reality Soap „Keeping Up with the Kardashians“. Den Trailer gibt's hier vorab:


Kommentare


Blogs