Kardashian wird Mama
Kim hat Angst!

In wenigen Wochen ist es soweit: Kim Kardashian (32) und Rapper Kanye West (35) erwarten ihr erstes Kind. So kurz vor der Geburt kommen der werdenden Mutter aber auch Zweifel – wird sie ihrer neuen Rolle überhaupt gerecht werden können?

  • Kim Kardashian wenige Wochen bis zur Entbindung

    Foto: Getty Images

    Kugelrund. Nur noch wenige Wochen hat Kim Kardashian bis zur Entbindung.

Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian und ihr Freund Kanye West warten schon ungeduldig auf ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. So kurz vor der Geburt kommen der Schauspielerin nun aber Bedenken, ob sie dem Mutter-Stress überhaupt gewachsen sein wird. „Da ich inzwischen die Tage zähle, bis ich endlich Mama werde, bin ich etwas nervös und ängstlich“, schreibt die hochschwangere Kim auf ihrem Blog.

Anzeige

Mit ihrem Partner Kanye West soll sich Kim Kardashian uneinig darüber sein, wie viel Öffentlichkeit dem Baby guttun wird. Kein Wunder: Schon jetzt zieht die dunkelhaarige Schönheit mit ihrem kugelrunden Babybauch ständig das Interesse der Paparazzi auf sich. Wie soll sie die richtige Balance finden zwischen ihrem Leben als erfolgreiche Unternehmerin und als Familienoberhaupt?

Helfen bei diesen schwierigen Entscheidungen soll wie immer die Familie. Kims ältere Schwester Kourtney (34) ist selbst Mutter zweier Kinder. Deren jüngster Spross, Töchterchen Penelope, kam erst im Sommer vergangenen Jahres zur Welt. Auch auf ihre eigene Mutter, Kris Jenner (57), kann sich Kim Kardashian verlassen. „Ich weiß, dass ich von der Allerbesten gelernt habe“,  schwärmt sie von ihrer Mama. Die vergesse trotz des Stresses als erfolgreiche Geschäftsfrau nie, die Familie an erste Stelle zu setzen.


Kommentare


Blogs