Kim Kardashian als sexy Tänzerin
Pole Dancing für Kanye West

Kim Kardashian (33) gibt alles, um ihre Liebe zu Kanye West (36) frisch zu halten. Nun übt sich der Reality-Star sogar im Pole Dancing.

Dass Kim Kardashian ihre heißen Kurven gut einsetzen kann, hat sie jüngst im Musikvideo ihres Verlobten Kanye West demonstriert. Auch auf dem roten Teppich setzt die Brünette stets auf figurbetonte Kleider. Kein Wunder also, dass sich der Reality-Star nun ein neues, erotisches Hobby gesucht hat. Zusammen mit ihren Freundinnen hat sich Kim Kardashian jetzt zum Pole Dancing getroffen.

Anzeige

Via Instagram zeigten die junge Mama und ihre Freundinnen Pippa Larsen und Blac Chyna ihren Fans, mit welchen Outfits sie sich um die Stange schlängelten: Sie fotografierten ihre in Netzstrümpfe gehüllten Beine, die an der silbernen Pole lehnten. Laut „Hollywood Life“ hat das Training für Kim Kardashian gleich zwei große Vorteile. Zum einen hält sie sich mit den akrobatischen Tanzmoves fit, zum anderen kann sie damit ihren Liebsten Kanye West in den Flitterwochen überraschen.

Wann genau sich der Reality-Star und der Rapper das Ja-Wort geben wollen, ist noch nicht bekannt. Angeblich soll es aber noch ein paar Monate dauern – Kim Kardashian bleibt also noch genug Zeit, sich zum echten Profi in Sachen Pole Dancing zu mausern.


Kommentare


Blogs