Video: Kims kleine Schwester zieht sich jetzt auch aus
von Pia Sundermann
Wollen Sie Kendall Jenner nackt sehen?

Kendall Jenner (18) ist DAS Model der Stunde. Nachdem sie letzte Saison als New Face von Chanel und Givenchy entdeckt worden ist, startet die hübsche Brünette diese Modewoche in New York so richtig durch. Doch jetzt zog sich Kendall für ein Shooting nackt aus. Ist dies das Ende ihrer Karriere?

  • Kendall Jenner für Diane von Furstenberg

    1/5

    Foto: Getty Images

    Kendall Jenner hat sich in der Modebranche einen Namen gemacht. Auf der aktuellen Fashion Week ist sie gut gebucht. So lief sie in New York bereits für Diane von Furstenberg und…

Die große Schwester macht es vor, die Jüngere legt nach. Nachdem Kim Kardashian (33) sich für die britische „GQ“ auzog, zieht sich auch die Zweitjüngste des Kardashian-Clans, Kendall Jenner, für ein Magazin aus. Am Sonntag postete Kourtney Kardashian (35) ein Nackt-Bild von ihrer kleinen Schwester auf Instagram.

Das Foto, das der australische Mode-Fotograf Russell James (52) schoss, zeigt Kendall komplett unbekleidet. Durch geschicktes Posieren sieht man zwar nicht viel – ihren Busen verdeckt das Model mit den Armen – dennoch halten viele Follower das Foto der gerade einmal 18-Jährigen für nicht altersgemäß.

Anzeige

Kritik für Kendall Jenners Nacktfoto
„Sie ist noch ein Teenager“, „Ihre Mutter verhält sich wie eine Luxus-Zuhälterin“ und „Auf dem Bild sieht sie aus, als hätte sie gerade ihrer Unschuld verloren...", lauten einige der kritischen Kommentare unter dem sexy Foto. Die Kardashians scheint die negative Reaktion nicht zu stören, das Bild wurde nicht gelöscht. Und schließlich sind die Kardashians ja erst durch freizügige Bilder berühmt geworden.

Abgrenzung von der Kardashian-Familie
Nur Kendall selbst scheint soviel Aufmerksamkeit zu stören. Schon seit geraumer Zeit versucht das Model aus dem Schatten von Kim und den anderen Clan-Mitglieder zu treten. Und um zu zeigen, dass sie es nicht nur dank Vitamin B ihrer berühmten Schwester Kim geschafft hat, wird Kendall Jenner bei ihrer New Yorker Agentur „The Society Management" nur noch unter ihrem Vornamen geführt.

Kendall wollte sich schon immer nackt fotografieren lassen
Mit dem Nackt-Shooting selbst hat Kendall jedoch keine Probleme. In einem Interview auf „Models.com“ erzählte sie diesen Juli, dass sie sich gerne komplett ausgezogen vom Star-Fotografen Mario Sorrenti (42) fotografieren lassen würde. Sie ist Fan vom Fotografen, seit sie Bilder von der nackten Kate Moss (40) in der Calvin-Klein-Kampagne von 1993 gesehen hat. Da war Kate gerade einmal 19 Jahre alt, nur ein Jahr älter als Kendall. Geschadet hat es Kate nicht, im Gegenteil. Mit der Calvin-Klein startete Kate Moss erst richtig durch. Außerdem posieren die Models für Hochglanz-Magazine und nicht für Schmuddelblätter.

Sieht ganz so aus, als würde auch bald Kendall Jenner demnächst zu den begehrtesten Topmodels ihrer Zeit zählen, die in einem Atemzug mit Modelgrößen wie Cara Delevingne (22) und Karlie Kloss (22) genannt wird.


Kommentare


Blogs