Auf einer Party kamen sie sich näher
Kendall Jenner auf Flirtkurs mit Orlando Bloom

Hollywoods next Traumpaar? Auf einer Party in Los Angeles sind sich Kendall Jenner (19) und Orlando Bloom (38) nähergekommen. Der Ex von Miranda Kerr (32) soll sogar vor Freunden von dem Kardashian-Spross geschwärmt haben.

Kendall Jenner und Orlando Bloom scheinen sich bestens zu verstehen und flirteten auf einer VIP-Party heftig miteinander, wie „E! Online“ berichtet. Der Schauspieler ist angeblich hin und weg von dem Topmodel. Was wohl Selena Gomez (22) dazu sagt?

  • Orlando Bloom, Kendall Jenner

    Foto: Getty Image

    Auch optisch ein absolutes Traumpaar: Orlando Bloom und Kendall Jenner

Umwerfende Kendall
Aber von vorn: Kendall Jenner war in Begleitung von Mama Kris (59) zu einer Party in einem Hotel erschienen und saß dort am selben Tisch wie Orlando Bloom. Augenzeugen zufolge unterhielten sich die beiden über einen längeren Zeitraum, irgendwann legte der Frauenschwarm sogar seinen Arm um die Halbschwester von Kim Kardashian (34) – was zu allerlei eifersüchtigen Blicken der anwesenden Damen geführt haben soll. Als Kendall die Party verließ, schwärmte Orlando vor einem Kumpel, sie sei einfach „umwerfend“ und ging wenige Minuten später ebenfalls.

Liebeschaos pur
Die beiden scheinen sich also bestens zu verstehen. Andere dürften davon jedoch nicht allzu begeistert sein: so etwa das Ex-Paar Selena Gomez und Justin Bieber (21). Während der Sänger gut mit Kendall befreundet ist, zählt Orlando Bloom so gar nicht zu seinen Hollywood-Kumpels – die zwei gerieten im vergangenen Sommer aneinander, nachdem Bieber damit geprahlt haben soll, mit Orlandos Ex Miranda Kerr angebandelt zu haben. Selena Gomez hingegen soll mit Orlando Bloom geflirtet haben und ist womöglich nicht sonderlich angetan davon, dass Kendall Jenner ihr jetzt den zweiten Ex-Lover streitig macht. Zwischen den Mädels herrscht wegen Justin angeblich schon lange Funkstille.

Anzeige


Kommentare


Blogs