Kelly Rowland ist verlobt
Heiratsantrag via Skype

Es gibt wohl Millionen Arten, einen Heiratsantrag zu machen. Der Verlobte von Kelly Rowland (32) wählte eine sehr ungewöhnliche, vielleicht sehr moderne. Er hielt via Skype um die Hand der Sängerin an.

  • Bei Kelly Rowland werden bald die Hochzeitsglocken läuten

    Foto: Getty Images

    Bei Kelly Rowland werden bald die Hochzeitsglocken läuten


Kelly Rowland schwebt auf Wolke sieben, denn die Sängerin ist nicht nur verliebt, sondern auch verlobt. In der „The Queen Latifah Show“ präsentierte das ehemalige „Destinys Child“-Mitglied seinen funkelnden Verlobungsring und erzählte die Geschichte hinter dem Schmuckstück. Nach vier Jahren hat Kellys Partner Tim Witherspoon ihr endlich die Frage aller Fragen gestellt – und zwar über das Internet.

Anzeige

„Er hat mich zuerst via Skype gefragt“, sagte Kelly Rowland. Die Sängerin befand sich zu dem Zeitpunkt gerade in Bulgarien, „und ich dachte mir: ‚Wir sind so weit voneinander entfernt.‘“ Die beiden Turteltauben sollen zu später Stunde via Skype telefoniert haben und waren beide so müde, dass sie kaum redeten, sondern sich vor allem anstarrten. „Und dann hat er mich gefragt, und es war so einfach, Ja zu sagen“, erinnerte sich Kelly Rowland.

„Ich dachte mir nur: ‚Ich habe meinen besten Freund an meiner Seite, mit dem ich durchs Leben gehen werde.‘ Er ist wirklich mein bester Freund“, schwärmte sie. Wann genau die Hochzeit stattfinden wird und ob sie eher im kleinen Rahmen oder eine Mega-Sause feiern möchten, hielt Kelly Rowland bisher aber geheim. Vielleicht wird's ja auch die erste Skype-Hochzeit der Welt...

Kommentare


Blogs