Nach Läster-Attacken gegen Watson und Aguilera
Osbourne stichelt gegen den Look von Kate Middleton

Erst zog Kelly Osbourne (26) über ein Kleid von Emma Watson (21) her, dann lästert sie über Dauer-Feindin Christina Aguilera (30). Jetzt kritisiert sie sogar Kate Middleton (29)! Doch wie steht es eigentlich um Osbournes eigenen Stil?

  • 1/9

    Foto: splash news, www.NBC.com

    Kelly Osbourne ist in Pöbel-Stimmung. Sie meckert sogar über den Stil von Kate Middleton

Kelly Osbourne ist gerade in Läster-Laune: Angefangen hatte ihre Pöbelei über andere Promis, als sie in einem Fernsehinterview über das goldfarbene Kleid herzog, das Emma Watson bei der Harry Potter-Premiere trug. Osbourne sagte: „Du bist das umwerfendste junge Ding in Hollywood, ich würde sterben für deinen Körper – warum zum Teufel trägst du eine Gardine zu der letzten Premiere deines Films? Die finale Premiere! Der letzte Harry Potter-Film und du trägst sowas?“

Anzeige

Dagegen ist der Ton, den Osbourne gegen Dauer-Rivalin Christina Aguilera anschlug, um einiges härter. In einer US-Talkshow bezeichnete sie Aguilera als „fette Schlampe“. Dass Kelly Osbourne gegen Aguilera wettert, verwundert nicht. Der Zicken-Zoff zwischen den beiden Sängerinnen begann schon vor zehn Jahren.

Doch jetzt hat Osbourne sogar Kate Middleton im Visier.

Während alle Welt begeistert vom Stil des britischen Royals scheint, meckert die Sängerin in der „Tonight Show“ darüber, dass die Herzogin von Cambridge ein Kleid gelegentlich zweimal trägt. Sie sagte: „Wenn ich ihren Job hätte, würde ich meine Kleider nur einmal tragen.“

Vielleicht sollte Kelly Osbourne als Modekritikerin erst einmal mal bei sich selbst ansetzen, bevor sie weiter über andere Promis lästert.

Zugegeben, im Gegensatz zu früher beweist sie immer häufiger guten Geschmack. Im letzten Jahr nahm Osbourne über 25 Kilo ab, Auslöser war ihr Training für die Tanzshow„Dancing with the Stars“. Seitdem macht sie auch in langen Abendroben oder kurzen Miniröcken eine gute Figur. Patzer in Sachen Rocklänge oder Farbkombinationen passieren ihr seitdem tatsächlich nur noch selten.

Die STYLEBOOK-Stilberatung findet trotzdem: Liebe Kelly Osbourne, lästern steht Ihnen gar nicht gut!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de

Kommentare


Blogs